Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Shoppen + Preisvergleich

Virenmail von Rechtsanwalt & Sachbearbeiter – Virus & Trojaner

Derzeit sind wieder vermehrt Mails von angeblichen Rechtsanwälten, Sachbearbeitern oder Inkassofirmen im Umlauf. Alle haben eins gemeinsam, das Sie vorgeben im namen verschiedener Firmen offene Forderungen eintreiben zu wollen. Weitere Infos dazu befinden sich im Mailanhang.Was aber komisch ist, ist das man mit dem vollen und richtigen Namen in der Mail angesprochen wird.

Schaut man sich den Mailanhang an, befindet sich darin eine *.exe Datei -> Virus bzw. Trojaner sonst nichts weiter

-> Nicht ausführen, sondern sofort löschen und auch nicht zurück schreiben

Die Mail kommt von sandra99334@gmx.de / liuyongbin318@163.com

—————————–

Guten Tag // mein Name //,

Ihr Kreditinstitut hat die Lastschrift zurück buchen lassen. Sie haben eine offene Rechnung bei der Firma
Mail & Media GmbH. In Vollmacht unseren Mandanten ordnen wir Ihnen an, die offene Gesamtforderung sofort
zu begleichen. 

Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme
entstandenen Gebühren von 26,35 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis zum 23.12.2014 auf unser
Girokonto.

Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der
Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen
können, ist beigefügt. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme
innerhalb des gleichen Zeitraums. 

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Vogel Paul

—————————–

Mailheader:

Return-path: 
Delivery-date: Tue, 16 Dec 2014 08:16:25 +0100
Received: from [195.4.92.25] (helo=mx15.freenet.de)
	by mbox147.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.82 #1)
	id 1Y0mMp-0005Ab-F6
	for nerv@mich.net; Tue, 16 Dec 2014 08:16:25 +0100
Received: from mout.gmx.net ([212.227.15.18]:64354)
	by mx15.freenet.de with esmtps (TLSv1.2:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:256) (port 25) (Exim 4.82 #2)
	id 1Y0mMp-0006uQ-9n
	for nerv@mich.net; Tue, 16 Dec 2014 08:16:23 +0100
Received: from Hotel ([87.185.180.63]) by mail.gmx.com (mrgmx003) with ESMTPSA
 (Nemesis) id 0LcBin-1XYtsK24m5-00jZfU for ; Tue, 16 Dec
 2014 08:16:23 +0100
From: "Rechtsanwalt" 
To: "mein Name" 
Subject: Offene Rechnung: Nummer 56242871
Date: Tue, 16 Dec 2014 07:16:25 GMT
Message-ID: <0569cda6.171950bb5ae24**b@Hotel>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
	boundary="----=_NextPart_000_009D_2F602BA2.28D134E1"
X-Provags-ID:  V03:K0:89AQSDFB4SZIcTkg68VgT1gU2HcveVt5WFNUZXs66Mv2UlJH822
 9JhMmKJfc5Af3JVynxqeikqyqWCUlxd25G2gjP19xPn2EQlMRnbzD*4jE4ybTS1iSmG7EC6
 dS9C9MIWEadJ2kIPKGA1ST6/8sCRoZPzieF3NHtngL4m4EWhE5GryspeMndMcE2ns3B8DkA
 Jq8gX1VZCavOgy87+2TGg==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;
X-Warning: Message contains dangerous.virus signature (149285::1418714183-00000C89-36305A61/7/0)
X-purgate-ID: 149285::1418714183-00000C89-3635A61/7/0
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 212.227.15.18!64354
Delivered-To: nerv@mich.net


-------------------------

Return-path: 
Delivery-date: Tue, 16 Dec 2014 09:14:56 +0100
Received: from [195.4.92.16] (helo=mx6.freenet.de)
	by mbox147.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.82 #1)
	id 1Y0nHS-00078n-J2
	for nerv@mich.net; Tue, 16 Dec 2014 09:14:56 +0100
Received: from m12-18.163.com ([220.181.12.18]:37319)
	by mx6.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.82 #2)
	id 1Y0nHQ-0003Jt-4h
	for nerv@mich.net; Tue, 16 Dec 2014 09:14:54 +0100
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=163.com;
	s=s110527; h=From:Subject:Date:Message-ID:Mime-Version; bh=zev+t
	yfe6AdJEjXMdLRRTG5hx0S1EBeO0s/HbFXeKPc=; b=ZEIlCB7Iss8l9H5uNpUKp
	g9LO2P6SHs+ktlPmg1oKZr3BhJ0n2FAF1ARYao0Ce1FKuQZx5gQi4TMNneVxt1O9
	eLmtcrWcMjujZQlsIJBZDV9BR6nTrcw7RvflMVAYZpa6qkVLhvRJoEu3hWtlsRfM
	OplzfOXmaVSg5U5fzFg7Jk=
Received: from User-PC (unknown [188.100.67.111])
	by smtp14 (Coremail) with SMTP id EsCowEB5v33n6Y9UcWZ2BQ--.935S3;
	Tue, 16 Dec 2014 16:14:43 +0800 (CST)
From: "Sachbearbeiter" 
To: mein Name 
Subject: Rechnung für Mein Name noch offen: Nummer 3417435*
Date: Tue, 16 Dec 2014 08:14:29 GMT
Message-ID: <00347696.770daa13045*4654@User-PC>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
	boundary="----=_NextPart_000_00D1_520DA4EA.054C8D00"
X-CM-TRANSID:EsCowEB5v33n6Y9UcWZ2BQ--.935S3
X-Coremail-Antispam: 1Uf129KBjvdXoW7Gr15XF45XFyUJrWrCr4xCrg_yoWfKFbE9r
	Z5CrsrGrs2qw4qgw17tFs3Cw45W3y8AFyfC3y8KryIya40qFWfXw4Fgrs8Ww4kG3yrG39r
	CFn8C3WfC3yfujkaLaAFLSUrUUUUUb8apTn2vfkv8UJUUUU8Yxn0WfASr-VFAUDa7-sFnT
	9fnUUvcSsGvfC2KfnxnUUI43ZEXa7IU0YsjUUUUUU==
X-Originating-IP: [188.100.67.111]
X-CM-SenderInfo: 5olx50pqjex0qtryqiywtou0bp/1tbiOwlkKVEARX-DhQAAsS
X-Warning: Message contains dangerous.virus signature (149285::1418717694-00002F1C-4BD79D79/7/0)
X-purgate-ID: 149285::1418717694-00002F1C-4*D79D79/7/0
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 220.181.12.18!37319
Delivered-To: nerv@mich.net

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="https://www.phishingmails.de/virenmail-von-rechtsanwalt-sachbearbeiter-virus-trojaner/">Virenmail von Rechtsanwalt & Sachbearbeiter – Virus & Trojaner</a>

Ähnliche Beiträge:

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

186 genehmigte Kommentare
1128 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen