Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Shoppen + Preisvergleich

Trete dem Bitcoin Code bei

Derzeit wird wieder eine große Spamwelle gefahren um Leute für den „Bitcoin Code“ zu werben. Das ganze hatten wir schon in der Vergangenheit und bei einer Suche hier auf der Seite kann man die ganzen Beiträge dazu lesen.   Das Ziel des Spammers ist es einfach nur genügend Opfer zu finden, die seinen Versprechungen glauben und sich über seinen Link bei diesem Bitcoin Code anmelden. Denn er kassiert dafür Provision.   Jeden Tag hat man momentan mehrere dieser Mails im Postfach wobei sich da nur die Mailadresse und der Mailbetreff…

Lesen....

Nike Schuhe – Plagiate Shop will Fake Schuhe verkaufen – nksale.online

Nun wollen die Plagiate und Fake Hersteller wieder Ihre Waren unter die Leute bringen und verschicken deswegen eine Spammail in der die Vorzüge von Nike Schuhen angepriesen werden. Leider liest sich der Text so, als währe der einfach so per automatisierter Übersetzungssoftware übersetzt worden, denn manche Zeilen und Texte passen einfach nicht zusammen.   Zudem wird hier nicht direkt auf die Zielurl verlinkt, sonder über Bit.ly (Shorturl) Ziel ist aber die Url nksale.online   Warum ist das Fake bzw. eine Plagiate Seite? Mail kommt als Spammail und der Mailtext passt…

Lesen....

Aw: Spende – Michail Fridman

Oh man nicht schon wieder so einen nervende Mail, in der jemand Geld spenden will und sich dabei bis auf die Knochen blamiert. Aber warum blamiert sich der Spammer genau?   Nunja, wenn der Spammer mehr Zeit und Hirn investiert hätte, dann hätte er…. sich eine passende Mailadresse zugelegt, denn was hat die Adresse andrade@assis.unesp.br mit einem Michail Fridman und seinem Anliegen gemeinsam heißt der Spammer bzw. Spender nun Michail Fridman oder Mikhail Fridman? Also auf eine Schreibweise sollte man sich schon festlegen …wie ich am 23. Mai 2016 –…

Lesen....

Gewerbenewsletter und seine Spammail

Schon lange keine News mehr von dem Gewerbenewsletter[.]com erhalten. Aber nun meldet sich dieser mal wieder und will seinen Müll los werden. Verantwortlich, laut Impressum, für diesen Müll ist die Werbestrategen – Department Gewerbenewsletter – Eigerstr. 2 –  3007 Bern – Schweiz Fon & Fax: +49 3212 9909099 eMail: info@gewerbenewsletter.com Web: gewerbenewsletter[.]com SBV Mitglied: 626838434 Ihr Ansprechpartner: Brigitte Schneider Projektleiter: Gerard Vaggi   Auf den beworbenen Inhalt dieser Spammail gehe ich nicht ein, da dieser für mich uninteressant ist.   Aber nun mal dazu, warum der angebliche bestellte Gewerbenewsletter Spam…

Lesen....

Die Wampe muss weg – Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn

Also so eine Spammail von der Socha ENet s.r.o. (Spolecnost s rucenim omezenym) Krizovnicka 86/6, 110 00 Praha 1 hätte ich zu Ostern jetzt nicht erwartet in der zum Abnehmen mit dem ominösen Produkt Bioxyn Werbung gemacht wird und dann wird die Spammail auch noch mittels eines sogenannten „tracking_pixel “ bespitzelt.   Sicherlich sollte, will oder muss der eine oder andere etwas Gewicht abnehmen, das sollte derjenige aber im besten Falle mit seinem Arzt besprechen und nicht auf angebliche Wunderpillen wie Bioxyn aus dem Netz zu sich nehmen. Wer weiß…

Lesen....

Warum Du Deine Bitcoin-Chance noch nicht verpasst hast

Werte Mila Klein, ich habe doch kein Interesse daran mich mit Bitcoins, Binärem Handeln und Co. auseinander zu setzen und deswegen habe ich wohl meine Bitcoin Chance verpasst.   Aber so wie es ausschaut ist das Thema Bitcoins bei Spammern immer noch sehr beliebt und es lassen sich noch immer viele Bauernopfer finden, die sich über die Affiliate Links der Spammer anmelden und diese kassieren dann Provision dafür.   Vor allem, wer sich mit Bitcoins und Binärem Handeln nicht auskennt, der kann ganz schnell sein eigenes eingesetztes Geld verlieren und…

Lesen....

Endlich weiss ich jetzt was ich ganz genau will – bett-partner.com

Liebe Ramona, bist du etwa nicht ausgelastet in deinem Schlafzimmer, oder warum suchst du per Spam nach zigtausend willigen Männern? Die kannst du doch eh nicht alle bedienen weil du dann keine Lust und Laune mehr nach S** hast und vor allem dann bestimmt alles ausgeleiert sein dürfte.   Jedenfalls schreibst du in deiner Mail so einen wischi waschi Text, der mal so was von nichtssagend und auf fast alle Männer zutreffend ist, das sich der eine oder andere davon bestimmt angesprochen fühlen würde.   Aber schauen wir uns das…

Lesen....

Seite 1 von 11


186 genehmigte Kommentare
1145 Beiträge und Informationen
© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen