Geld verdienen - Nebenverdienst
1200+ Gutscheine, Coupons & Rabatte

Kredit trotz Schufa online bis zu 100 000 Euro

Immer wieder landen solche, oder ähnliche Kredit Mails bei uns im Postfach, wo man sich angeblich Kredite besorgen kann ohne das die Schufa und Co. davon etwas erfahren bzw. mitbekommen. Da muss sich doch jeder die Frage stellen, warum sollte jemand bei dem womöglich eh schon das Wasser bis zur Nasenspitze reicht sich auch noch einen Schufafreien Kredit holen wenn er ihn im schlimmsten Fall überhaupt nicht zurück zahlen kann und in Privatinsolvenz gehen wird. Natürlich sind auch alle normalen Bürger angesprochen, die eventuell nur mal 2000 € für etwas…

Lesen....

Socha ENet s.r.o. schickt schon wieder Spam – Affiliate Spam

Ach Leute, da schickt die Socha ENet s.r.o. – Krizovnicka 86/6 – 110 00 Praha 1 – info@sochahost1.cz oder deren deutscher Ableger B. Socha Internetdienstleistung – Enderstrasse 94 – 01277 Dresden – info@sochaweb.de – 0351- 26690030 einem doch schon wieder unerwünschte, unbestellte und unaufgeforderte Mails für Angebote, die einem hier nicht interessieren.   Vor allem die Herrschaften dürfen eigentlich keine Mails schicken, da Sie nicht mal im Besitz dieser Mailadresse sein dürften da diese zu keinem Zeitpunkt bei denen eingetragen wurde, auch kein Double Opt In zur Mailbestätigung wurde gemacht und…

Lesen....

Nike Schuhe – Plagiate Shop will Fake Schuhe verkaufen – nksale.online

Nun wollen die Plagiate und Fake Hersteller wieder Ihre Waren unter die Leute bringen und verschicken deswegen eine Spammail in der die Vorzüge von Nike Schuhen angepriesen werden. Leider liest sich der Text so, als währe der einfach so per automatisierter Übersetzungssoftware übersetzt worden, denn manche Zeilen und Texte passen einfach nicht zusammen.   Zudem wird hier nicht direkt auf die Zielurl verlinkt, sonder über Bit.ly (Shorturl) Ziel ist aber die Url nksale.online   Warum ist das Fake bzw. eine Plagiate Seite? Mail kommt als Spammail und der Mailtext passt…

Lesen....

„Der Datenhändler“ hat eMails zu verkaufen – unerlaubter Datenhandel

Ach wie gut das niemand weiß, das ich  „Der Datenhändler“ heiß und illegal Daten verkaufen will (Datenhandel). Sowas ist seit dem 25.05.2018 und dem nun in kraft getretenem Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sicherlich nicht vereinbar. So ein unerlaubter Datenhandel kann, wenn man den Spammer und Verkäufer ausfindig machen kann, gewaltig nach hinten losgehen in finanzieller und polizeilicher Sache.   Jeder, der nun nach Eintritt dieser Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) solche Angebote wahrnimmt und diese Adressen kauft und dann selber per Mails beglücken will, der sollte zu jeder der zig Mio. Adressen auch die Werbeerlaubnis…

Lesen....

Micháel Kors Handtaschen Muttertag Deal – Plagiate zum Muttertag

  Da steht in ein paar Tagen der Muttertag an und da wollen kriminelle Spammer und Plagiatehändler wohl noch den einen oder anderen € zu verdienen. Dazu wird per Spam auf eine Shopseite verlinkt, die einem Plagiate von Micháel Kors Handtaschen verkaufen will.   Woran erkennt man das es sich um Plagiate handelt? die Mail kommt unaufgefordert, also als Spam in der Mail wird meist mit Shorturls gearbeitet -> bit.ly/2KXXCvU Normale Shopmails würden niemals mit solchen Shorturls die eigene Webseite verschleiern was hat diese Mailadresse mit den Handtaschen zu tun?…

Lesen....

Nur noch ein schritt zur BitCoin Millionaire Pro gruppe

Ach Leute, was soll man denn noch alles zu den ganzen Bauernfängerseiten der Spammer zum Thema Binäres Handeln und Bitcoins schreiben? Gar nichts, oder nicht mehr viel. Heute wurde mal wieder für eine neue Bitcoinseite Spamwerbung gemacht. Dieses mal schimpft sich die Seite Bitcoin Millionaire Pro . Wow, gleich auch noch ein „Pro“ für Professional! Im Endeffekt geht es eh nur darum wieder mal gutgläubige Leute über diese Seite und den Affiliate Link des Spammers dazu zu bringen sich bei der Handelsplattform anzumelden damit der Spammer Provision verdienen kann.  …

Lesen....

Eigene Domain unter anderer Domainendung kaufen

Stellen Sie sich vor Sie besitzen eine eigene Domain wie etwa Ihredomain.co*m Nun bekommen Sie auf einmal eine Mail von unbekannten Personen, die einem die eigene Domain, nur mit einer anderen Domainendung, zum Kauf anbieten. Sollte man die Domain von den Domainverkäufern nicht kaufen, droht man damit die Domain der breiten Masse zum Kauf anzubieten. Gehen Sie nicht auf das Angebot ein und kaufen Sie so niemals Domains. Es besteht Zweifel daran ob nach Zahlung überhaupt der Domaintransfair zustande kommt. Frei Zugänglich die eingetragenen Domaindaten der Spammenden Url bei der…

Lesen....



188 genehmigte Kommentare
1160 Beiträge und Informationen
© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen