Die Wampe muss weg – Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn

Also so eine Spammail von der Socha ENet s.r.o. (Spolecnost s rucenim omezenym) Krizovnicka 86/6, 110 00 Praha 1 hätte ich zu Ostern jetzt nicht erwartet in der zum Abnehmen mit dem ominösen Produkt Bioxyn Werbung gemacht wird und dann wird die Spammail auch noch mittels eines sogenannten “tracking_pixel ” bespitzelt.

 

Sicherlich sollte, will oder muss der eine oder andere etwas Gewicht abnehmen, das sollte derjenige aber im besten Falle mit seinem Arzt besprechen und nicht auf angebliche Wunderpillen wie Bioxyn aus dem Netz zu sich nehmen. Wer weiß denn schon genau, was da in Bioxyn  drin ist, wie es wirkt und was es macht. Das einzige Ziel ist dabei diese Sachen zu verkaufen und über den Affiliate Link des Spammers dessen Kasse an Provision zu füllen.

 

Auf die ganzen Sachen mit Probleme beim Abnehmen und die angeblichen Vorteile von Bioxyn gehe ich nicht ein, denn bei jeder Person muss das Umfeld, die Voraussetzungen und der Erfolg beim Abnehmen individuell betrachtet und bewertet werden und man kann es nicht, wie auf der beworbenen Seite geschrieben, bei allen Leuten gleichsetzen und alle über einen Kamm scheren.

 

Weg mit dem Übergewicht und Fettfalten innerhalb von 14 TAGEN

Ist das möglich, ich weiß es nicht und halte diese Aussage für sehr gewagt und grenzwertig

Auf der beworbenen Seite unter de.bioxyn.net kann man kein Impressum finden. Also hat man nun keinen Ansprechpartner, Telefonnummer, Anschrift, Versandort, Retoure, … noch nicht einmal eine  Mailadresse lässt sich auf dieser Seite finden.

 

Gibt man einmal eine Testbestellung auf, natürlich mit erfundenen Daten, so landet man beim Bezahlvorgang auf der Seite unter de.e-natureslab.com/payment Wenn man sich die dortigen AGBs anschaut, so entdeckt man dort eine Entra Ltd, Suite 4 GX11 1AA, 4 Giro’s Passage, Gibraltar. Incorporation No. 113909 die als sogenannter “Verkäufer” genannt wird.

Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn

 

Wenn man sich das ganze mal anschaut wird die Spammail von einer Firma aus Prag verschickt und der mögliche Verkäufer/Versender sitzt in Gibraltar. Wenn da sich nicht jemand hinter Firmen im Ausland verstecken will, dann weiß ich auch keinen Grund warum man nicht einen richtige Adresse in Deutschland, Amerika oder sonstwo angeben kann.

Vor allem sollte vor der Einnahme von Bioxyn gewarnt werden, weil keiner die Inhaltsstoffe und Zusammensetzung, die Herstellung und die Wirksamkeit kennt, prüfen kann, … vor allem in Deutschland dürfen ja eh nur Medikamente verkauft werden, die auch zugelassen und geprüft worden sind und das sind solche und ähnliche angebliche Wunderpillen und Mittelchen sicherlich nicht.

 

Schaut man sich einmal die Urls genauer an, so wird man über ein paar Weiterleitungen zum eigentlichen Ziel geschickt.

socialmmstat.de/tlnk/xxx/xxxxx (Link in der Mail)

302 Redirect

mediacommleccesrl.go2cloud.org/aff_c?offer_id=281&aff_id=1039

302 Redirect

adxtro.com/r/xxx/?utm_source=285&utm_medium=17&utm_campaign=6698&utm_content=9302&utm_sub_id=10275d9b7717f40420bc902e53c16c

302 Redirect

de.bioxyn.net/?_url=id-entfernt

 

Fazit:

Wenn Ihnen Ihre Gesundheit wertvoll ist, dann verzichten Sie auf windige Angebote aus dem Netz und solche angeblichen Wunderpillen, da die gesundheitlichen Wirkungen nicht vorhersehbar sind und im schlimmsten Fall negativ ausfallen können. Aufgrund der Firmen, die sich im Ausland befinden, ist dann auch niemand habhaft zu machen, der für etwaige Volgekosten aufkommen könnte. Löschen Sie solche Mails sofort und nehmen Sie diese Produkte nicht ein, sondern reden Sie lieber mit ihrem Hausarzt, denn der kann da viel besser und zielgerichteter helfen und unterstützen beim Abnehmen.

 

adxtro.com socialmmstat.de
IP Address Autonomous System Number (ASN) Internet Service Provider (ISP) / Organization Location
137.74.15.177 AS16276 OVH SAS OVH SAS France
IP Address Autonomous System Number (ASN) Internet Service Provider (ISP) / Organization Location
138.201.85.223 AS24940 Hetzner Online GmbH HETZNER / Hetzner Online GmbH Germany
Domain:   adxtro.com
IP-Adresse:   137.74.15.177
Provider:   Northern Telecom Canada
Domain:   socialmmstat.de
IP-Adresse:   138.201.85.223
Provider:   Server Block
Domaininhaber mittels Domain Privacy verschleiert Technical Contact
Name: B. S.
Organization: sochaweb.de
Street: Enderstraße 94
City: Dresden
Postal Code: 01277
Country: DE
Phone: +4935126690030
Email: k.christen@sochaweb.de

B. S. Internetdienstleistung
Enderstrasse 94
01277 Dresden
Info@sochaweb.de
0351- 26690030
Socha ENet s.r.o.
Krizovnicka 86/6
110 00 Praha 1
info@sochahost1.cz

 

bioxyn.net go2cloud.org
IP Address Autonomous System Number (ASN) Internet Service Provider (ISP) / Organization Location
104.27.134.118 AS13335 Cloudflare Inc CloudFlare USA
IP Address Autonomous System Number (ASN) Internet Service Provider (ISP) / Organization Location
34.206.139.145 AS14618 Amazon.com, Inc. Amazon.com USA
Domain:   go2cloud.org
IP-Adresse:   35.173.174.111
Provider:   Merit Network
Region:   Ashburn (US)
Domaininhaber mittels Domain Privacy verschleiert Registrant Contact
Name: Lee Brown
Organization: Seattle Technology
Street: 2200 Western Ave Suite 200
City: Seattle
State: WA
Postal Code: 98121
Country: US
Phone: +1.2065081318
Email: it@tune.com

 

Die Mail kommt von Robert Schneider – mediaback@pimhosting01.de und beworben wird die Url socialmmstat.de/tlnk/xx/xxxx -> de.bioxyn.net
Die IP-Adresse lautet 104.27.134.118 und der ISP ist USA in zu finden. ( CloudFlare )

Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn
Text und Bilder in der Spammail:
Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn

Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn

Nur noch 15 Tage sind Sie von Ihrer Traumfigur entfernt!
Flacher Bauch und schlanke Oberschenkel in 7 Tagen
Überprüfen Sie >>>
Stoppen Sie
die Fettspeicherung in 24 h
Jeder Abnehmversuch fehlgeschlagen? Haben Sie schon genug von sinnlosen Diäten? Versuchen Sie den innovativen Fettblocker, mit dem Sie sogar 10 kg in 15 Tagen abnehmen können! !
Flacher Bauch und schlanke Oberschenkel schon nach der 1. Woche Anwendung.
80% weniger Fett an Oberschenkeln und Pobacken
-10 kg in 15 Tagen
Entfernung der “Wampe” in 24 h

Produkt empfohlen durch die Deutsche Gesellschaft der Diätetik.

Nur diesen Monat kaufen Sie zum Sonderpreis – 80 % >

Diese Informationen erhalten Sie von Socha Internetservice zur Verfügung gestellt. Wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, können Sie sich ganz einfach hier austragen.

Impressum: Versender dieser Nachricht ist Socha ENet s.r.o. (Spolecnost s rucenim omezenym) Krizovnicka 86/6, 110 00 Praha 1. Der Versender hat keinerlei Einfluss auf das Angebot. Das werbende Unternehmen hat keinerlei Einfluss auf Daten oder den Versand. Das werbende Unternehmen besitzt keinerlei Daten der Newsletterempfänger.
tracking_pixel

 

Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn
Bilder und weitere Infos zu den beworbenen Seiten:
Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn

Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn

 

Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn
Mailheader der Spammail:
Die Wampe muss weg - Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn
Return-path: <bounced+6xx-35fgn05765@socialmms.de>
Delivery-date: Sat, 31 Mar 2018 22:42:01 +0200
Received: from [195.4.92.17] (helo=mx7.freenet.de)
by mbox19.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.90_1 #2)
id 1f2NK5-00043n-GM
for nerv@mich.net; Sat, 31 Mar 2018 22:42:01 +0200
Received: from paladin.pimhosting01.de ([5.104.111.209]:52258)
by mx7.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.90_1 #2)
id 1f2NK5-0008J3-CE
for nerv@mich.net; Sat, 31 Mar 2018 22:42:01 +0200
Received: from pimhosting01.de (static.223.85.201.138.clients.your-server.de [138.201.85.223])
by paladin.pimhosting01.de (Postfix) with ESMTPA id 2575D25C1F1B
for <nerv@mich.net>; Sat, 31 Mar 2018 22:42:01 +0200 (CEST)
Date: Sat, 31 Mar 2018 22:41:56 +0200
From: Robert Schneider <mediaback@pimhosting01.de>
To: nerv@mich.net
Message-ID: <5afgff2944feed_35fe2ahfd0878a849802106@Ubuntu-1710-artful-64-minimal.mail>
Subject: Die Wampe muss weg
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/html;
charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Precedence: bulk
List-Unsubscribe: http://www.socialmmstat.de/unsubscribe/eyfhhIjoiYW5kcmVhczE4QGZyZgdhVuZXQuZGUiLCJgjo2NzgsInIiOjIyNjQ2NDIsInRpIjowfQ==
Mailing-Id: 6xx
List-Id: <1h3.socialmmstat.de>
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=pimhosting01.de;
q=dns/txt; s=2017; t=152gh528916;
bh=XDVH8jAghsM4cgN+5mIaghCrVDtSYw5LVR/slVprXeMQA=;
h=date:from:to:message-id:subject:mime-version:content-type:content-transfer-encoding:list-unsubscribe:list-id;
b=Ycc6ghXytrO7AmxzlhXfvdT64uUOcuV2EgPgHghQxA0nm8cPiKcuI+2C6dVdxlU6tl6ighFii2oCX8kHsilCjOSFAa25MzQSVzpp8oSTHmPDEiLkksg0q7fd/HW9J1ZdvTwbUgh3gYHXDaVlsVkZQ5wQD6FRjg/EruR6f1g/cw4lU=
X-Spam-Score: 1.7 (+)
X-Spam-Report: Action: no action
Symbol: PRECEDENCE_BULK(0.00)
Symbol: RCVD_COUNT_TWO(0.00)
Symbol: FROM_HAS_DN(0.00)
Symbol: RCVD_VIA_SMTP_AUTH(0.00)
Symbol: PREVIOUSLY_DELIVERED(0.00)
Symbol: TO_MATCH_ENVRCPT_ALL(0.00)
Symbol: IP_SCORE(-1.19)
Symbol: FORGED_SENDER_MAILLIST(0.00)
Symbol: TO_DN_NONE(0.00)
Symbol: MAILLIST(-0.10)
Symbol: NEURAL_HAM(-0.00)
Symbol: TAGGED_FROM(0.00)
Symbol: BAYES_HAM(-3.00)
Symbol: MIME_HTML_ONLY(0.20)
Symbol: FUZZY_PROB(5.00)
Symbol: DMARC_POLICY_ALLOW(0.00)
Symbol: DMARC_POLICY_ALLOW_WITH_FAILURES(-0.50)
Symbol: RCVD_NO_TLS_LAST(0.00)
Symbol: HAS_LIST_UNSUB(-0.01)
Symbol: R_SPF_FAIL(0.00)
Symbol: R_DKIM_ALLOW(-0.20)
Symbol: MV_CASE(0.50)
Symbol: ASN(0.00)
Symbol: DKIM_TRACE(0.00)
Symbol: RCPT_COUNT_ONE(0.00)
Symbol: FROM_NEQ_ENVFROM(0.00)
Symbol: HTML_SHORT_LINK_IMG_2(1.00)
Message: (SPF): spf fail
Message-ID: 5abgh944feed_35fe2gh0fd0878a84980gh06@Ubuntu-1710-artful-64-minimal.mail
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 5.104.111.209!52258

 

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="https://www.phishingmails.de/die-wampe-muss-weg-socha-enet-s-r-o-spamwerbung-fuer-bioxyn/">Die Wampe muss weg – Socha ENet s.r.o. Spamwerbung für Bioxyn</a>