Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Preisvergleich

Wir suchen Arbeitnehmer – Fake

Tim Austin will eine Niederlassung irgendeiner Lieferungsdienstfirma in deiner Nähe eröffnen und hat dafür noch Arbeitsstellen zu vergeben.
Dabei stellt sich die Frage, um was für eine Firma genau samt Anschrift es geht, warum will er ausgerechnet mich in Kenntnis setzen und warum soll ich auf der beworbenen Seite Name und Mailadresse eingeben nur damit mir eine Technik zugeschickt wird, mit der man mehrere 100 $ an Tag machen kann. Was hat das alles mit mir zu tun – bin ich Arbeitslos bzw. woher will Herr Austin das denn Wisse? Fragen über Fragen und lauter Ungereimtheiten. Finger weg und löschen die Mail.

Die Mail kommt von arvac@ninestar.co**m und beworben wird http://www.ainhoa.in.ua/d**e

———-
Sehr geehrter Stellenbewerber!
Mit dieser Nachricht möchten wir Sie in Kenntnis setzen darüber, dass eine neue Niederlassung von unserer Lieferungsdienstfirma in Ihrer Nähe sehr bald geöffnet wird, sodass zwei Stellenangebote für Manager jetzt zugänglich sind.
Wir möchten es Ihnen empfehlen, den Fragebogen auszufüllen um sich um diese Arbeitsstelle zu bewerben http://www.ainhoa.in.ua/d**e
Mit den besten Grüßen,
Arbeitnehmerabteilung
Tim Austin
———-

Wir suchen Arbeitnehmer - Fake

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/wir-suchen-arbeitnehmer-fake/">Wir suchen Arbeitnehmer – Fake</a>

Ähnliche Beiträge:

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

186 genehmigte Kommentare
1085 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen