Wichtig: Verifizierung erforderlich – Amazon Phishig

Derzeit wandert wieder eine Mail in die Postfächer, die angeblich von Amazon sein soll. Darin wird mitgeteilt, dass das eigene Amazon Konto gesperrt wurde und die Eingabe der eigenen privaten Daten noch einmal erforderlich sei, weil Amazon irgendwelche Änderungen an seiner Seite gemacht hat.

Dann soll man es innerhalb von 14 Tagem machen, weil sonst eine angebliche Bearbeitungsgebühr von fast 40 Euro  auf einen zukommen würde.

diese Mail kommt nicht von Amazon. Gehen Sie in Ihren Account bei Amazon und wenn dort keine Hinweise erscheinen, dann gibt es keine Probleme
diese angebliche Bearbeitungsgebühr gibt es nicht. Hier kann ein Unternehmen nicht einfach irgendwelche Kosten einem Kunden in Rechnung stellen. Kann mir nicht vorstellen, das so eine Praxis vor Gericht stand halten würde. (Währe ja fast so als ob eine Kassiererin an der Kasse extra für Ihre Arbeit noch zusätzlich einfach 5 Euro auf die Rechnung mit setzt.)
die beworbene Url gehört nicht zu Amazon. Auch sind alle Links, egal ob Datenschutz, Impressum, … außer Kraft und führen nur auf die Phishingseite selber.
die Seite wird bei CloudFlare gehostet und der wahre Inhaber der Domain versteckt sich hinter WhoisGuard Protected

 

Geht man auf die Seite, kann man hier jeden Mist eingeben und die angebliche Datenbestätigung geht einfach weiter. Was ich besonders kritisch finde, ist das bei der Seite zu den Zahlungsmitteln auch nach Kartenprüfnummern und Verfügungsrahmen, … gefragt wird. Schon alleine das, sollte stutzig machen. Hier wird ja direkt gefragt, wie viel Geld kann/darf ich dir auf einmal klauen, ohne das es Probleme gibt.

 

Wie immer gilt auch hier nicht in Panik zu verfallen, den Sachverhalt direkt in seinem eigenen Account zu prüfen und diese Mail sofort zu löschen.

 

www.services-technicals.org
Hostname der IP-Adresse:www.services-technicals.org
Hostname104.28.6.202
Ländercode der IP:US
Land der IP: United States
Region der IP:California
Stadt der IP:San Francisco
Postleitzahl der IP:94107
Breitengrad der IP:37.7697
Lägengrad der IP:-122.3933
ISP dieser IPCloudFlare
Organisation:CloudFlare
Ortszeit in United States:2015-03-12 17:03
Domaininhaber mittels WhoisGuard Protected verschleiert

 

Die Mail kommt von info@amazon.de und beworben wird die Url http://www.services-technicals.org/882804/deutschland/prob/blJmIti6SOgzs9n/sec/CBNvQs5KrHmGOSd/anmelden.php?assoc_handle=KBq7HuReMUzV3YIycJFnlEPN0tCxDf&openid_claim=pL6BTCEZyi9ntUKYdh4s&identifier_select=qmTRkrgABs9LQOtX7y3b&pape_max=unrFJM3oOT0mdY2ivUVt8aSRWN65CA#
Die IP-Adresse lautet 104.28.6.202  und der ISP ist in  United States zu finden. ( CloudFlare )

—————————–

Wichtige Kundenmitteilung

Referenznummer: #188-3218*694-9154*30

Sehr geehrte/r Nutzer/in,Ihr Nutzerkonto wurde vorsichtshalber fürs Erste deaktiviert.

Aufgrund einer Umstellung in unserem System ist die erneute Eingabe Ihrer persönlichen Daten erforderlich.

Dies sorgt in erster Linie dafür, dass die hinterlegten Daten stets aktuell sind. Ein weiterer, wichtiger Faktor hierbei ist jedoch Ihre Sicherheit.

Kommen Sie dieser Bitte innerhalb 14 Tagen nicht nach, wird Ihr Nutzerkonto gesperrt. Da dieser Sachfall von einem unserer Mitarbeiter geprüft werden muss, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 39,95€ fällig.

Daher bitten wir Sie über den unten ausgeführten Link den Abgleich Ihrer Daten durchzuführen. Hierbei entstehen keine Kosten oder Nachteile für Sie.

Hier geht es zu der Bestätigung:
> Weiter zur Bestätigung (anklicken)

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bitten Sie herzlichst die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenservice-Team

—————————–

Wichtig: Verifizierung erforderlich - Amazon Phishig

Mailheader:

From Amazon Thu Mar 12 03:47:24 2015
X-Apparently-To: nerv@mich.net; Thu, 12 Mar 2015 03:52:37 +0000
Return-Path: <info@amazon.de>
X-YahooFilteredBulk: 82.112.198.18
Received-SPF: fail (domain of amazon.de does not designate 82.112.198.18 as permitted sender)
X-YMailISG: IF4nHLkWLDsY9uux6pR8R1sRPLVP10uaFAY6no14P80pqfp8
LPQnhwfTV1DLAOwy9fguL2D5BI_mNKyVjDSa5LS30JsybPMrMH6KKx4ixtUz
yAU_Ix_AdXEUzdY89zz33DnJuQ62q_1ubPUAhqYaAsVVTZwRLK.OohjAd55h
J4UKQ7_YsOLB2YfOT4z9rG0osTM_tFJ4zekiMTJrA5PNrldvDXd4H7MpAapd
Sw8oqv_e4CslWXnozQZ1eUnM1m9pUz72q.HKwJ.VBpDkvZjjZaj70UMHYQwa
xORV5RZUQPBW0cvOQSLXorReIJ0dkT45oNfo9NUs7xcclWfQGmA7NmxatYQk
BtqEyaQzK_QjtniJkMduJ08CQfVDR9Jhj36zkfZzZPqnmViVTRbzVxdj8qi6
yOYzEVV7gYF7zO1FyPy_.YsWBOInUvGHuaLiZsUcb0tlYT0uIdnVIdBdgtKw
6ttujmFic6e9R9H7vrQNOTdeTa0Dz8QxSKTPPJ9r33v9ILVFHU1W_baNtdVE
WWfJCDJL75CmeYZuIh7BpHXFDb2J3rZey7AKPQQFHPDXjXCE228zT5KyeRrw
nIZ7lIeC2Xbsmz2tdQfL29.D2x40UaaTx_KAauYDx5Lcs1oWN2THFbWfJ0e8
Uo6ooUCSNicnRjJDnt6z.yieEYmD9TNPnc.gyG01pSXAk9oMyZRxdsWh3nmn
kBvrmnoIc9NlGizXDkrQV2dk0aC_YutuzgWymfgeNmmZTgcHifL6yyfvEcL.
6AhU9RjaakbQOGODjYKOkzmiukfCP.Hjdyrm4lXlbuMUtXPor76x43H.e5XB
u5iRHjj.JcCC4BmuBpsXqCgaz._RwfQNbB8V7nEsZhjKJga_677vkT.9F8vO
sc3wGaBvJ6z5NXgu.uZzNK11k6kFj.vjem9G6ngvswg_C2CpW8GWDcjkKQrn
WjEkHBonPNYv4WhWuebvQh1YWLKwBJERrCTuvlMEFmyKZV2o0xVfg852X5Ri
EjvAegLQEhBttk8wkoOZv1Y5wk0ZAMqEPvacr4KQisQvoD73a72S4ISRdY0k
F.UXXGCN.QUourHZlcY_GH6r0B49ZCO9Io_xGyONvXsq0bPuopQ5wLJxVYZW
XAd3L8u42QH.C3x9EVE5eexjxh2AraYkHcyuixbd6Qjhkx2hidejzs_d_VrZ
g2JY0y9kH1khQiC3Ujldvxtnl0lvSaH8xv2e5eQKQd2ezQupyHdICvsDcITA
0I7XQZA018eVwfwx4xOpRNURxKGiFG.0JGo8wbAxlVqkZAdaErevwc6wayWk
RyyhIjjWUCXzcmI47HijaZoDQIg0HSfeVdfsfrSVCW8DFqjmCtOOksPJR0VA
yvmMZS4P2t29jDMRV63wxclJURYAKYGlVj1sE2t0jv8N5Glck2KRN9_YfMpn
83N2BJbIMtaCe1obAr6QyHDZ85z2TWBaKvd9_0bpoZ7IHuSnypNh_zgcXvc4
AgmaA3ZFl0DeFuC9xFYIbQXhneKLcu5zpXPjCLaYGZ_1ZNNCY_C_HHAnb5tj
oAfwLR5xPAN5FQXS3e0M2q4Qjmk.TukPTy6sLhieeJ0vU7fPOfKb1EjOME88
hubuDTcszUHW70ih6sew5ybB3nL_Q46HwuhKlbGr
X-Originating-IP: [82.112.198.18]
Authentication-Results: mta1049.mail.ir2.yahoo.com  from=amazon.de; domainkeys=neutral (no sig);  from=amazon.de; dkim=neutral (no sig)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO zimbra.cndcec.it) (82.112.198.18)
by mta1049.mail.ir2.yahoo.com with SMTP; Thu, 12 Mar 2015 03:52:37 +0000
Received: from localhost (localhost.localdomain [127.0.0.1])
by zimbra.cndcec.it (Postfix) with ESMTP id C737589687BA;
Thu, 12 Mar 2015 04:47:21 +0100 (CET)
Received: from zimbra.cndcec.it ([127.0.0.1])
by localhost (zimbra.cndcec.it [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024)
with ESMTP id LqQjoE0Rn1HE; Thu, 12 Mar 2015 04:47:21 +0100 (CET)
Received: from [85.214.129.60] (h2401568.stratoserver.net [85.214.129.60])
by zimbra.cndcec.it (Postfix) with ESMTPA id C135F89687BD;
Thu, 12 Mar 2015 04:47:20 +0100 (CET)
Message-Id: <BPH85EA8-YNHH-X7F-PGQA-PBVCTL8LDSI1@amazon.de>
Mime-Version: 1.0
From: Amazon <info@amazon.de>
To: Undisclosed-Recipients:;
Subject: Wichtig: Verifizierung erforderlich
Date: Thu, 12 Mar 2015 04:47:24 +0100
Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Content-Length: 3265

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/wichtig-verifizierung-erforderlich-amazon-phishig/">Wichtig: Verifizierung erforderlich – Amazon Phishig</a>