Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Preisvergleich

Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen – Die Weiss-Methode

Unser lieber H. P. Feig mit der Mailadresse r3marketing@gmx.com scheint ja ein umtriebiger Mailversender zu sein. Dumm nur, das man seine angeblichen „Newsletter“ nicht bestellt oder angefordert hat und eine Mailbestätigung für seinen Mailempfang wurde auch nicht gemacht.

 

Dieses mal macht er Werbung dafür wie leicht es sein kann von Alkohol, Rauchen und Zucker weg zu kommen. Dazu wird auf eine Seite verwiesen, auf der man sich dazu Hilfe hohlen kann – Therapien zur Suchtbekämpfung.

Das Weiss-Institut ist ein Zentrum für neue und erfolgreiche Wege im Gesundheitswesen. Das Weiss-Institut ist ein führender Anbieter von Suchtbefreiungen mit über 25 Jahren Erfahrung und mehreren tausend behandelten Teilnehmern. Die Palette der behandelten Süchte reicht dabei von Nikotin, Alkohol, Zucker und raffinierten Kohlenhydraten bis hin zu zwanghaften Gewohnheiten.

Mehr will und möchte ich nicht auf diese Seite eingehen, da Sie wohl nur Werbung gebucht haben und an den falschen geraden sind.

 

Interessant an der unerwünschten Mail ist auch das unser H. P. Feig mit der Mailadresse r3marketing@gmx.com wieder zwei PDF Datein an die Mail angehängt hat. Diese tragen die Namen wie rfahrungsberichte.pdf (563.3 KB) und Mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht.pdf (200.7 KB) Es wird davon abgeraten diese PDF Datein zu öffnen, da diese Verseucht sein könnten mit Schadsoftware.

 

In der Mail steht beim Impressum:
Hans Peter Feig   Hauptstr. 46 a   D-79618 Rheinfelden
Fon +49-7623 – 309721   Mobil  +49 – 151 18661943
r3marketing@gmx.com
Sollten Sie wirklich keine weiteren Newsletter empfangen wollen, melden Sie sich ab, mit einer kurzen Info im
– Antworten – Modus – 
Sie erhalten umgehend eine Bestätigung. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

 

 

Fazit:

Löschen Sie diese Mail und Ruhe ist. Antworten Sie nicht an unseren Mailversender und tragen Sie die Mailadresse nicht aus, das zeigt den Nervensägen nur das diese täglich aufgerufen, gelesen und beachtet wird. Dadurch steigt der Wert der Mailadresse und Sie bekommen noch viel mehr unerwünschte und unbestellte Werbung.

 

 

weiss-institut.de
Domaininhaber       A. W.
Organisation       Weiss Institut
Adresse       Zengeröd 7
PLZ       92559
Ort       Winklarn
Land       DE
Domain: weiss-institut.de
IP-Adresse: 89.200.174.49
Provider: Vautron Rechenzentrum AG
Hostname der IP-Adresse:weiss-institut.de
Hostname89.200.174.49
Ländercode der IP:DE
Land der IP: Deutschland
Region der IP:
Stadt der IP:
Breitengrad der IP:51.2993
Lägengrad der IP:9.4910
ISP dieser IPVautron Rechenzentrum AG
Organisation:Vautron Rechenzentrum AG

 

Die Mail kommt von Aquapolis – r3marketing@gmx.com und beworben wird die Url weiss-institut.de
Die IP-Adresse lautet 89.200.174.49  und der ISP ist in Deutschland zu finden. ( Vautron Rechenzentrum AG )

Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen - Die Weiss-Methode


Text und Bilder in der Spammail:
Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen - Die Weiss-Methode

Sicher betrifft es Sie nicht persönlich,
der eine oder andere aus Ihrem Bekanntenkreis
wäre sicher dankbar für diesen Hinweis

Endlich frei von diesen lästigen und ungesunden Gewohnheiten

Vorab 1.jpg

“ überwinden und entwöhnen – leichter als Sie denken“

Wie einfach kann eine Methode sein, mit der Sie von diesen Gewohnheiten loskommen
ohne langwierige Therapie und ohne psychische Entzugserscheinungen
________________________________________________________________

einfach  –  ehrlich  –  effektiv

– Weiss-Institut –
www.weiss-institut.de

Therapien zur Suchtbekämpfung
Die Weiss-Methode – die erfolgreiche Methode zur Suchtbefreiung
– natürlich suchtfrei – von Alkohol entwöhnen bis zuckerfrei und sogar Zwänge
denen nicht widerstanden werden kann.
Und das alles ohne Nadeln, Spritzen, Hypnose oder längere stationäre Aufenthalte
__________________________________________________________

Interessante Informationen, Youtubes, sowieweitere Behandlungsorte und Termine
in Deutschland und Österreich unter
www.weiss-institut.de

Sie dürfen sich aber auch gerne über die
r3marketing@gmx.com
im – Anworten – Modus, mit Namen und Email-Adresse registrieren. Schriftliche Informationen gehen Ihnen per
Email zu. Das Weiss Institut gibt Behandlungstermine in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Anfragen jeglicher Art, werden absolut vertraulich.
__________________________________________________________________

In den Anlagen:      –  Erfahrungsberichte  –  mein persönlicher authentischer Bericht  –
__________________________________________________________________

Impressum
Hans Peter Feig   Hauptstr. 46 a   D-79618 Rheinfelden
Fon +49-7623 – 309721   Mobil  +49 – 151 18661943
r3marketing@gmx.com

Sollten Sie wirklich keine weiteren Newsletter empfangen wollen, melden Sie sich ab, mit einer kurzen Info im
– Antworten – Modus –
Sie erhalten umgehend eine Bestätigung. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Diese Email wurde von  „ AVIRA – Connect “  auf Schadsoftware geprüft

Willkommen bei
>>>  RightRise <<<
Finanzpartner des Jahres

Dieses System funktioniert wirklich!!

 

Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen - Die Weiss-Methode


Bilder und weitere Infos zu den beworbenen Seiten:
Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen - Die Weiss-Methode

Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen - Die Weiss-Methode

 

Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen - Die Weiss-Methode


Mailheader der Spammail:
Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen - Die Weiss-Methode
Return-path:
Delivery-date: Wed, 01 Feb 2017 00:36:20 +0100
Received: from [195.4.92.18] (helo=mx8.freenet.de)
by mbox153.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.85 #1)
id 1xYhyG-00x1oh-IV
for nerv@mich.net; Wed, 01 Feb 2017 00:36:20 +0100
Received: from mout.gmx.net ([212.227.15.19]:61335)
by mx8.freenet.de with esmtps (TLSv1.2:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:256) (port 25) (Exim 4.85 #1)
id 1cxxyG-00x1y7-BD
for nerv@mich.net; Wed, 01 Feb 2017 00:36:20 +0100
Received: from PIT-PC ([5.10.61.71]) by mail.gmx.com (mrgmx001
[212.227.17.190]) with ESMTPSA (Nemesis) id 0MXx5V-1cvbxp3laP-00Wxoq for
; Wed, 01 Feb 2017 00:36:19 +0100
List-Id:
From: „Aquapolis“
Subject: Von lästigen Gewohnheiten
entwöhnen
To: nerv@mich.net
Content-Type: multipart/mixed; charset=windows-1252; boundary=“tfooZR=_8cRxQhTE054unBJHxQ65Kimk“
MIME-Version: 1.0
Date: Wed, 1 Feb 2017 00:37:06 +0100
Message-ID: <30x260273xx437@gmx-com>
X-Provags-ID: V03:K0:GjzJxYeoAdPQVjw6jO6+qbhPStOxqdJRNiTo7U9nEu4yCI2tcAY
saH2R1+AQ1O862v3XnULwptyPPtr2Psg0+f1eqwxunS5gDU+biB1BTvBbwBRLIJUAgjuHIx
GqcTe65pyd+lSdzV1ks6yId1x3pcZPHEh6T8b1jT5xhvoFILcqV4KT2tnbILcZLpoJdb+ds
GzMp7/vOV0mrQNd4xEwnA==
X-UI-Out-Filterresults: notjunk:1;V01:K0:rH04FGQA2Ao=:tdOJqmCrRmgCWBw8TChV3u
Wgjd4fnvtqejv4A5VTMiKJdRFmrdeFvQhEvcC5EDJJEn4IbumxUQZ4+MnSgtwyEbF7UczxACV
xfZFIvsBjdubeY1qFJNrgVIWPVZpiuZI8Fx+hDwluq0iqhZN07VmfPV8mI5LS5lSrbLPVZ/S9
BW/bsebdj6tl4ug/nmTpRk1rlEbz8gFlMJKTjBD6RhUjnu+n7uepCyoJUPhaHyXqLZ7sjmeWK
vwC1NmLilZnJXIudmi0gi3KHQmdhTcpIcyHQsjBodh+L6//Dvn96TPsXH2PLpkNN9OR3Z8xTP
N5yjLQq/kAFJOaf/dBmDXh8w7EXqWuIycmu5wgYMWhDWVS6huEnTe/VjwcXrjW2Z8TvvW9dUr
rLA+WZBE0vjSzJk3PTlqJdbf1yopSfsfebHRjwK07MIUUrZG5zaQXqCPhK7IHTcH0gkV2zY7l
YIH3l5RjX3umtXmFq7XPM13mLy4K1OONnzJAwakset4pAg8FJ0GiZ8evhWeKjsc2EElUWm56h
d1HDO+eGbnNKDIyDgBjQPfXJrsNOQOOyxz5rdE/IeP8U95x6jo+yCxG/JYS3DH0JrTyi3tvsa
VXs5dYmKdT58evNZGELGzOApIiiBx9f9Kdu7OQl7eKQ6u2btSw9IeneLCTkzAs8gZPRJi30pA
mpKWRAXXb3Tjhqs/I8jYDPsQsAsxqbDuDuboSNaWAvV82joAZV9F7wYnEenX/aAlwAQSH3v7P
j4qE0Izl0hJBsm+GPhhGd1RysO9OWFpJ7/65MrAqL3SaLdo3/wK8vaCHEKlWEtjsID2eNgy2X
hRP+4tg0VvxN4WzpVULvLV7ccrnNTlpHuA2OHSI8yMHvvMvTze/temswLaSPWl/tx4SL+rAGD
6fs10As/dv314bAIBy+gsq2/CQr106RQabRQoCBIKUXxeM6OkdtSuBJ3fxn4Sqktp3WZUSYZ+
BA5q71T2w4g==
X-Warning: Message contains bulk.advertising signature (1×9285::148590×780-000003×0-EFFx53A6/10/207×9213382)
X-purgate-ID: 1×9285::148590×780-000003×0-EFFx53A6/10/207×9213382
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 212.227.15.19!61335
Delivered-To: nerv@mich.net

 

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/von-laestigen-gewohnheiten-entwoehnen-die-weiss-methode/">Von lästigen Gewohnheiten entwöhnen – Die Weiss-Methode</a>

Ähnliche Beiträge:

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

186 genehmigte Kommentare
1069 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen