Sehen Sie bitte meine beigefügten Lebenslauf

Soso angeblich betreiben wir hier eine eigene Firma und der Herr Daniele Detogni (Mailversender) will sich hier bei uns bewerben 🙂

Nunja jedenfalls würde so eine schlampig geschrieben Mail bei jedem Personalchef ungelesen gelöscht werden. Hier wurde sich ja in keinster Weise an die Etikette und Höflichkeit gehalten. Auch eine Anrede der Person, der Name der Firma, die Nennung des Ansprechpartners, etwas ausführlichere Beschreibung im Mailtext, schlampig formulierter Mailtext usw. fehlt komplett. Alles in allem ein Kandidat der gleich ausgeladen werden würde und niemals so zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen würde.

 

Dann ist an diese Mail eine Zipdatei angehängt. Diese trägt den Namen Lebenslauf _4509709052.zip (1.6 KB) und entpackt man diese Zip Archiv hat man nun eine *.js Datei vor sich. Was eine Javascript Datei als angebliche Bewerbungsunterlagen soll entzieht sich meiner Kenntnis.

 

Fazit:

Wie immer gilt öffnen Sie keine Anhänge die Sie von unbekannten Personen geschickt bekommen. Halten Sie Ihren Computer und alle Schutzsoftware immer auf den neuesten Stand. Diese Mail kann ungelesen gelöscht werden, da sie keinen Nutzen für jemanden hat.

 

Die Mail kommt von daniele.detogni@borghiazio.com

—————————————————————————————
Text und Bilder in der Spammail:
—————————————————————————————
Um wen es angeht ! Ich habe Ihre Website gesehen und ich bin sehr daran interessiert, für Ihr Unternehmen arbeiten.Sehen Sie bitte meine beigefügten Lebenslauf . AUF WIEDERSEHEN
—————————————————————————————

—————————————————————————————
Mailheader der Spammail:
—————————————————————————————
Return-path:
Delivery-date: Thu, 25 Feb 2016 11:12:28 +0100
Received: from [195.4.92.18] (helo=mx8.freenet.de)
by mbox38.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.85 #1)
id 1aYsuJ-0003Bx-Vk
for nerv@mich.net; Thu, 25 Feb 2016 11:12:28 +0100
Received: from rmxng2.zucchetti.com ([62.108.227.192]:7310)
by mx8.freenet.de with smtp (port 25) (Exim 4.85 #1)
id 1aY*J-0006SY-SU
for nerv@mich.net; Thu, 25 Feb 2016 11:12:27 +0100
Received: (qmail 27818 invoked from network); 25 Feb 2016 10:12:27 -0000
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 3.3.1 (2010-03-16) on
rmxng2.it.zucchetti.com
X-Spam-Level: ***********
X-Spam-Status: No, score=11.4 required=16.0 tests=BAYES_99,BAYES_999,
DATE_IN_FUTURE_06_12,HTML_MESSAGE,RCVD_IN_BL_SPAMCOP_NET,RCVD_IN_RP_RNBL,
RCVD_IN_SORBS_HTTP,RCVD_IN_SORBS_SOCKS,RCVD_IN_XBL,RDNS_NONE autolearn=no
version=3.3.1
Received: from unknown (HELO ?127.0.0.1?) (daniele.detogni@borghiazio.com@189.218.124.16)
by rmxng2.it.zucchetti.com with SMTP; 25 Feb 2016 10:12:26 -0000
Date: Thu, 25 Feb 2016 10:11:26 -0800
Subject: Sehen Sie bitte meine   beigefügten Lebenslauf  .
Message-ID:
From: daniele.detogni@borghiazio.com
To: dieterthiem@gmx.de, nerv@mich.net
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary=“–_com.android.email_9845628093522″
X-Warning: Message contains dangerous.virus-outbreak signature (149285::1456395147-00000C32-596AD118/3/4982622770)
X-purgate-ID: 149285::145*95147-00000C32-596AD118/3/4982622770
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 62.108.227.192!7310
Delivered-To: nerv@mich.net
—————————————————————————————

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/sehen-sie-bitte-meine-beigefuegten-lebenslauf/">Sehen Sie bitte meine beigefügten Lebenslauf</a>