Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Preisvergleich

Rechnung noch offen 24.10.2015 Nr. 19552119 – Virenmail

Anscheinend fallen immer noch genügend Leute auf den Rechtsanwalt Trick mit Amazon oder anderen Shops herein, sonst würden solche Virenmails nicht immerzu verschickt werden. Auch eine persönliche Ansprache (Vorname und Nachname) gibt es nicht, sondern nur eine allgemeine Ansprache. Muss ja für viele Leute passen diese Virenmail 😳

 

Das gute zu erst! Diese genannte Forderung gibt es nicht und Probleme mit Amazon bestehen auch nicht.

 

Dem ganzen Text kann man entnehmen, das bei einer Lastschrift das eigene Girokonto nicht gedeckt gewesen sein soll und deswegen nun Amazon einen Anwalt eingeschaltet hat. Dieser gibt vor, das man schon einmal an einen heran getreten ist und die angebliche Forderung eingefordert hatte. Im unteren Teil wird nun noch ein bisschen aufs Gaspedal getreten, damit der unbedarfte Mailempfänger unter Zeitdruck kommen soll um ja ganz schnell den Mailanhang zu öffnen und zu lesen 🙁

Auch die allseits beliebte Drohung mit Gericht und der Schufa darf natürlich nicht fehlen, was jedoch totaler Humbug ist. Bevor irgendwas zur Schufa geht, kommt erst einmal der Gerichtsvollzieher ins Haus und versucht die Angelegenheit zu klären.

Achja, ein Rechtsanwalt würde niemals irgendwelche Geldbeträge offen in Mails schreiben, sondern immer als angehängtes PDF schreiben erledigen (Datenschutz, …)

 

So, kommen wir zum Mailanhang. Hier stellt sich nun die Frage, warum der Mailanhang 2x gepackt ist und dann noch eine *.EXE Datei ist und dann noch ganz schnell vom Virenprogramm vernichtet wird. Eine *.EXE Datei ist kein PDF oder Word Dokument, sondern eine ausführbare Datei z. B. zur Installation von Viren oder Trojanern. Deshalb hat das Antivirenprogramm den entpackten Mailanhang auch gleich gelöscht.

 

Wichtig: Halten Sie Ihr Viren- und Firewall Programm immer auf den aktuellsten Stand. Dann sind Sie schon einmal auf der sichern Seite des Internets. Auch Windows und alle anderen installierten Programme sollten natürlich mit aktuellen Updates immer versorgt und sicher gemacht werden.

 

Fazit: Viel bla bla um nichts, außer man will einen Virus bzw. Trojaner installieren durch die im Mailanhang befindliche Datei. Daher einfach löschen und nicht beachten dieser Mail, dann bleibt der Rechner schön sauber.

 

Die Mail kommt von Stellvertretender Rechtsanwalt Amazon AG – veruskasantos@globo.com

—————————————————————————————
Text und Bilder in der Spammail:
—————————————————————————————
Guten Tag,

in der nachfolgend aufgeführten Forderungsangelegenheit haben wir uns bereits an Sie gewandt, und die Forderung unserer Mandanten geltend gemacht Sie haben eine nicht bezahlte Rechnung beim Unternehmen Amazon AG.

Das von Ihnen gespeicherte Bankkonto wurde nicht genügend gedeckt, um die Lastschrift auszuführen. Die Höhe des Betrags kann aufgrund kürzlich berechneter Verzugszinsen abweichen. Namens unseren Mandanten Amazon AG verpflichten wir Sie, die offene Gesamtforderung schnellstens zu begleichen. Bei Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigelegt.

Wir erwarten die vollständige Zahlung bis zum 28.10.2015 auf unser Girokonto. Erfolgt kein Ausgleich der offenen Gesamtforderung bis zur festgelegten Frist, werden wir ohne weitere Kontaktaufnahme die Angelegenheit an das Gericht übergeben und der SCHUFA Wiesbaden melden.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie gebunden zuzüglich, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten zu tragen: 41,73 Euro

Hochachtungsvoll

Michael Teuschel
Stellvertretender Rechtsanwalt
—————————————————————————————

—————————————————————————————
Mailheader der Spammail:
—————————————————————————————
From „Stellvertretender Rechtsanwalt Amazon AG“ Mon Oct 26 08:08:26 2015
X-Apparently-To: nerv@mich.net; Mon, 26 Oct 2015 08:08:45 +0000
Return-Path: <veruskasantos@globo.com>
X-YahooFilteredBulk: 179.188.30.58
Received-SPF: pass (domain of globo.com designates 179.188.30.58 as permitted sender)
X-YMailISG: 8h9Q97cWLDt9oq.VoCxVqcDambjOOMEe60d1Qywh5P0R7Tme
svT324IskVXsrnCTTN7Z1IhYwR.xU1XXwazcMAAHK6j.fQtW8l2wX8ITMnc1
hOesPdUnmyM9Iv503B1A53mwolTgxlq42Eqb4ZgDpXTGRCC_Mp5j9rgewsSg
3v5TEZRj5SV2eP4tM66c4.zpmmp98ynAByc0AA1NsBJyQtaTqAQL.uOmhUQH
t0A.ntvfbQco85x3kn8q78a_Mq.IyD76SSYY02klmIePH69LQWaM6yRYVzqR
uilGl4vmkMTuKLOArIeDj2.Fkh1eDUbv0IArQUWO5Z7FhZIG3wWxgOhK_MbS
fs7JBWI7DuJex_4UrTdsDGoTcClYahmFfqQjQm52so4RWj8LoT1ST_2mQpr9
Xh51ySeCu8AqsdNJ2g6EurAT7XZzJx00XMM4sitVsY.RCyKqZIXs3eokeSBl
MxHGzUAXWQlTA_1QAW.bTetAlh07O87W6Lvvxuzo03Zj.hWH4KX2d21hXXYn
XNsQ5VopaeNVg8Pkb1OzCpinouhLiwHbTRxWgmJOZRfRZyL1240EW07q91M0
ox2NMvydo73icCkmNzietWFEK_dfJ0iuxlNMYVhErESnmrTgLpLcPeVxWanA
8d_6lL9FQj73N_wRID9.qOgq.4UphAkGxtklVxx99jmNtF0anLHL5hiak4wY
g6A2elCPxWhPFwjFbGVdfbvm2dFsyj.5yPGO02pS0_kEf8IrJ7Xreydls07j
Q3BXRzEO8V239wx.W.ackr4CiglrFpGt1ZTlKVtCe88V8vTsgsPTsUN_NyLE
LZ7P2Or.S61vUF5IiUPueVQJra9FvYD1r.CulVxk4Ut8WWaOMVHjgJNY4IPr
VK_CVlo5MEfzEUmnqlXlxM78BcSsRQ3suERZ2Jdm3Ya9PtIVvZZ0YCoxOTtf
O_njt9iUpinhzFUKEMB5I0G8NLfx5j0Ptr5P52s6tz5dLxgcjMKbCie2EtgK
8VBIcOsshQpcN8JsyTCUTc5Ax6L6940T7ajNXyj71hVGNxPxnQO86XjJygoq
uXGBgv6XflaHnqijJ_ToSgopxj2nwDEYbTT74ft3AeXV3BmpkwWowfI3emDH
Da5gWX06wPARAWD5BuFGTWHPJFju6gzDrUdySq.k7I1mTqoclt2XJzeHHalf
FC8NeWgFH37Kl.qZ6ronVRfJyFtR9ZJ0HhVjTG.7tHIasI4_iwd0i5EOSJk0
yEu_JApQXn9oSmCTpx2ZS2vUcbdyhNO_V3PFNA7hAHSjOnmYtiRdx5ebGCIg
DSlLxHigBPOW3EphsPUKRFtJLMYNDiAKLMQB1eb6t9OdJsLs0Ct4rJRoXLCL
FcPka_iTi6fSoslqcx1F.UiPwj2FXwzr7r60Ny8IRdD3RRNLXR7vPCPi_xDt
D8VMQpU.m8vnCgglcyDeHgVF7MML7f4_WdcLTaymS0_3wP1aNWK2wOKh1PT5
g4hIf1JTRsCmEW2uO_cIrO84JnOFm88KvEbR3KeDXgV50kgiIYDn4mRg1kz3
HAJhjHt1b6hIFD7BPp9f3FkYR81WorBpV4Kiuz50_RcMf7e.VDhIGKTjtRzL
efcT0arpXYxHCpA-
X-Originating-IP: [179.188.30.58]
Authentication-Results: mta1025.mail.ir2.yahoo.com  from=globo.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=globo.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO relay-179-188-30-58.globo.com) (179.188.30.58)
by mta1025.mail.ir2.yahoo.com with SMTP; Mon, 26 Oct 2015 08:08:45 +0000
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha1; c=relaxed/relaxed; s=gldkim1; d=globo.com;
h=From:To:Subject:Date:Message-ID:Mime-Version:Content-Type;
bh=nzpkFe9ep1Vg6/ylMJeeYIILwWg=;
b=U8GZAclyl/eKr2im4Ydk33WTfMGO5mEeTw971fuXhDDiWKM9fGpO+0ijc0Ms0UNTFtgx2AdGqko1
eC8fTp4rd76fqTLFTRYn/1XV57ZT7z42mjNwqPrtFdd5x0+FOYJwRp/oNRHQ5mdpF9Kja4cgqaqE
xtiMigrDPx/anUlHW9Xw6wxv+zszuWiXK5ohq4QucoSToudX+6eGjA+iyzdhlynzagfN3+KenlCc
N2YgFUnxb8oq3xBkzasXsf2Pyv71H8pEHLaTTd05yeKfLGl3pnRkmXqlxv46xcw8zog7WWe2vhig
hDH3Kyc7b0jRz1yGTaCvOLhHpJqi4A4P+dF+HA==
Received: from jimmy0001.globo.correio.biz (127.0.0.1) by globo.com id h5nfom1oqmof for <nerv@mich.net>; Mon, 26 Oct 2015 06:08:42 -0200 (envelope-from <veruskasantos@globo.com>)
Received: from kim0001.globo.correio.biz (unknown [179.188.28.2])
by jimmy0001.globo.correio.biz (Postfix) with ESMTP id EA3FC18012A
for <nerv@mich.net>; Mon, 26 Oct 2015 06:08:41 -0200 (BRST)
x-globo-id: 1uVBRCF_z0g0AxlNBmBofF2CIQ6VSZHXRkSOetZ0QcczgiqSQtq-dOjMwW1U9DpDJwoysGlMJ4INPu1zlYC2ZEAoUX-dxru4yKPxuf-0ZiRIuxFpYo-vWNNIOjlAFRCni6hdg5xTNS2BWJcn9Qt_xqTEbk-C2AcIdHxXQQQyyKiADMOKjmRiipwYAybAMdCp75p4ygDFia9ybQ-T2EGbbA== NzY2NTcyNzU3MzZiNjE3MzYxNmU3NDZmNzM0MDY3NmM2ZjYyNmYyZTYzNmY2ZA==
Received: from Taxi-Laimer-PC (62-46-189-17.adsl.highway.telekom.at [62.46.189.17])
(Authenticated sender: veruskasantos@globo.com)
by kim0001.globo.correio.biz (Postfix) with ESMTPSA id 2E89C100C59
for <nerv@mich.net>; Mon, 26 Oct 2015 06:08:33 -0200 (BRST)
From: „Stellvertretender Rechtsanwalt Amazon AG“ <veruskasantos@globo.com>
To: „der_schreiberling“ <nerv@mich.net>
Subject: Rechnung noch offen 24.10.2015 Nr. 19552119
Date: Mon, 26 Oct 2015 08:08:26 GMT
Message-ID: <0ea13c31.6*5c28443820c83@Taxi-Laimer-PC>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary=“—-=_NextPart_000_0013_7ECD97C4.76A3DE7F“
X-CMAE-Verdict: spam
X-CMAE-Score: 100
X-CMAE-Analysis: v=2.1 cv=KuPD2AmN c=1 sm=1 tr=0 p=3GsEKOVtcpPe3-0K2YqT:22
a=tk0SNCh0kiHqHIbuo03B4g==:117 a=tk0SNCh0kiHqHIbuo03B4g==:17
a=d1P6KyE2AAAA:8 a=taGE-CWHAAAA:8 a=5lJygRwiOn0A:10
a=VdeLnBfs203nn486bb4A:9 a=QEXdDO2ut3YA:10 a=LxQYto0_ctaqHz-S5SYA:9
a=IKIoO-ieCDEA:10 a=-K3rXTnPpBt6J8DdFJS1:22
Content-Length: 57681
—————————————————————————————

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/rechnung-noch-offen-24-10-2015-nr-19552119-virenmail/">Rechnung noch offen 24.10.2015 Nr. 19552119 – Virenmail</a>

Ähnliche Beiträge:

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

186 genehmigte Kommentare
1071 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen