Mr.Frank Holz ein privater Kreditgeber – Kommentarspam

Das man mit Kommentarspam zugemüllt wird, ist ja bekannterweise nichts neues, aber dieser Müll ist mal auf Deutsch, dazu noch sehr holprig übersetzt und verlangt eine Vielzahl an privaten Daten zurück.

Das es dem Versender nur ums Geld verdienen geht, merkt man an den 2% Zinsen. Auch sollte sich hier die Frage gestellt werden, woher dieser ominöse Mr.Frank Holz das Geld überhaupt hat.

Das beste ist bei solchen Spamkommentaren diese einfach zu löschen und nicht darauf zu reagieren.

Die Mail kommt von frankwoodloan@gmail.com und Antworten soll man an frankwoodloan@googlemail.com

—————————–

Hallo,
Für eine bessere Einführung,
Ich bin Mr.Frank Holz ein privater Kreditgeber i geben Darlehen zu 2% Zinsen. Dies ist eine finanzielle Möglichkeit an der Haustür, gelten heute und erhalten Sie Ihr Darlehen schnell. Es gibt viele da draußen auf der Suche nach einem Geschäftsgelegenheit oder Unterstützung in den Orten und dennoch nicht in der Lage, eins zu bekommen. Aber das ist eine wirtschaftliche Chance der Haustür, und als solche Bewertungen, können Sie sich nicht leisten, diese Gelegenheit nicht entgehen. Dieser Service ist auf die beiden Personen, Firmen, Geschäftsleute und Frauen gezahlt. Der Kreditbetrag zur Auswahl stehenden jeder Betrag Ihrer Wahl für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per E-Mail: frankwoodloan@googlemail.com

FIRST erforderlichen Informationen
Vollständiger Name ………………………………
Persönliche Rufnummer ……………………….
Land …………………………………….
Adresse ………………………………..
Staat …………………………
Das Alter ………………………………………
Geschlecht ……………………………….
Haben Sie sich beworben? …………………..
Status ……………………………
Darlehensbetrag benötigt ……………………………….
Dauer der Ausleihe ……………………………
Beruf ………………………………
Monatliches Einkommen ………………………..

Gerne erwarten Ihre schnelle Antwort,
Mit besten Grüßen,
Mr.Frank
—————————–

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/mr-frank-holz-ein-privater-kreditgeber-kommentarspam/">Mr.Frank Holz ein privater Kreditgeber – Kommentarspam</a>