Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Preisvergleich

Lieber Geliebter – Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK

 

Hallo,

Bitte nicht unter Schдtzung diesen Vorschlag, weil dies das letzte Mal sein, kцnnen Sie eine solche Lebensdauer Gelegenheit sehen. Sie es nicht als Schwindel zu sehen, aber versuchen zu verstehen, dass die verzweifelten Situationen bringt verzweifelte MaЯnahmen.

Was denn nun? Ist der Vorschlag eine Lüge oder wird hier nur versucht die Geldgier der Menschen auszunutzen?

Ich bin Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK der syrischen Armee. Ich habe die Rohцlpipelines und Цlquellen zur Ьberwachung eingesetzt. Dieser Umstand haben diesen Vorschlag orchestriert, und ich werde in Details nach Ihrer Annahme erklдren. Ich habe die Gesamtsumme von 16,5 Millionen Dollar in meinem Besitz, die ich von einem Rohцl Deal hier in Syrien bekam.

Das Sgt ( Sergeant ) erinnert mich aber eher an eine Bezeichnung der USA Armee und nicht der Syrischen Armee und wenn ABDULLAH FRAAM JAK nur das Öl bewacht hat, wie kommt er dann an 16,5 Mio Dollar? Ist er womöglich Bestechlich oder Korrupt?

Ich kann dieses Geld nicht halten weiter in Syrien wegen meines Status als Militдroffizier und die Lage des Landes so, was ich fragen, ist Ihre Unterstьtzung, die Mittel zu Europa in Ihre Namen zu bewegen. Ich gebe Ihnen weitere Details zu diesem Plan, wenn Ihr gezwungen sind, zu intervenieren. AbschlieЯend habe ich beschlossen, Ihnen 15% der Gesamtsumme fьr Ihre Unterstьtzung zu bieten, wдhrend 85% fьr mich sein wird.

Nun das übliche geschwafel mit Problemen im Land und das man das ergaunerte Geld nun schnellstens außer Land bringen muss. Dazu benötigt man ausgerechnet meine Hilfe und bietet einem einen großen Batzen Geld für die Hilfe an.

GrьЯe

Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK

 

Das ganze ist natürlich nur eine frei erfundene Geschichte und das erwähnte Geld gibt es nicht, oder kennen Sie nur einen Millionär der von seinem Geld freiwillig etwas weg gibt? Bei 16,5 Mio Dollar und den versprochenen 15 sind das dann immerhin 2,475 Mio. Dollar an jedes Spamopfer, was darauf herein fällt.

 

Mal weiter gedacht kann es definitiv sein, das viele Probleme während des Transfers auftauchen die Sie im voraus mit eigenem Geld bezahlen und aus der Welt schaffen sollen. Das vorher überwiesene Geld ist natürlich weg und vom eigenen und dem angeblich versprochenen Geld sehen Sie nichts.

 

Unser Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK schreibt er sei von der syrischen Armee. Aber warum sind dann im schlecht übersetzten Text lauter Russische Buchstaben zu sehen wie ь д ц Я Ц Wer genau hinschaut erkennt das die Deutschen Umlaute (äöü) nicht richtig angezeigt/übersetzt wurden.

 

Fazit:

Alles nur eine Lüge und das Geld gibt es nicht. Vielmehr soll man hier in Vorkasse gehen und dann ist auch dieses eigene eingesetzte Geld von den Gauner geklaut. Daher löschen Sie diese Mail und reagieren Sie nicht darauf.

 

Die Mail kommt von Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK – sgt.abdullahfra@t-online.de

Lieber Geliebter - Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK


Text und Bilder in der Spammail:
Lieber Geliebter - Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK

Hallo,

Bitte nicht unter Schдtzung diesen Vorschlag, weil dies das letzte Mal sein, kцnnen Sie eine solche Lebensdauer Gelegenheit sehen. Sie es nicht als Schwindel zu sehen, aber versuchen zu verstehen, dass die verzweifelten Situationen bringt verzweifelte MaЯnahmen.

Ich bin Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK der syrischen Armee. Ich habe die Rohцlpipelines und Цlquellen zur Ьberwachung eingesetzt. Dieser Umstand haben diesen Vorschlag orchestriert, und ich werde in Details nach Ihrer Annahme erklдren. Ich habe die Gesamtsumme von 16,5 Millionen Dollar in meinem Besitz, die ich von einem Rohцl Deal hier in Syrien bekam.

Ich kann dieses Geld nicht halten weiter in Syrien wegen meines Status als Militдroffizier und die Lage des Landes so, was ich fragen, ist Ihre Unterstьtzung, die Mittel zu Europa in Ihre Namen zu bewegen. Ich gebe Ihnen weitere Details zu diesem Plan, wenn Ihr gezwungen sind, zu intervenieren. AbschlieЯend habe ich beschlossen, Ihnen 15% der Gesamtsumme fьr Ihre Unterstьtzung zu bieten, wдhrend 85% fьr mich sein wird.

GrьЯe

Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK

 

Lieber Geliebter - Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK


Mailheader der Spammail:
Lieber Geliebter - Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK
X-Apparently-To: nerv@mich.net; Sat, 12 Nov 2016 21:50:11 +0000
Return-Path: <sgt.abdullahfra@t-online.de>
X-YahooFilteredBulk: 77.235.14.11
Received-SPF: none (domain of t-online.de does not designate permitted sender hosts)
X-YMailISG: bxCYqS8WLDsBUawjhtBJora8Jxay11aqz_GNj1nNTCnIk5pH
VQrpe0tHOu3LQ4pIiG0Fhsb7aRGT9vrwvvweADra7e4_grXndjkWxhg7gBry
IWtza.GtzXx8B2__s_Yxfn0iwgosPsvuH7GrFO8U0BqDKKP6xfmOj5JbJa_b
EVBfZB7H5jnqvogPddKAQAVX_L0_GIrDhR.WRS4QJAbK.S0LU5mjz1Pj2FTn
F24Y3Ot70kv5FX3W1jJfHWqPhzRGlLaNQfKEtfcjZCufBRSPx3j.IK0AsmyC
gAw.GUyiMWKJxR2ZS2BZeFx9xZkCA_3bPaU738O4qspsDL403tp6ngTQADcz
PCaFwdU0cV5QMKK.L0YkMuddGSn08vD5TWuKg3P5ueBqelnI8PeE0kjLx2Uk
v1MPhxo4KHMee8NuNmBqW5cLB.e9b3uHEBZMz9nMVJd2QYHQt5JrP9cSPBry
gGOaoHTqtheH7EgCbk83bN4MtOLY15jDv.roCKkViAm3veSu10zRqRouhDam
4El8zDgnsOlJfLmQf_AZgIm1PDLqJQHm.zmYmdVaQcpE9D8CNwVJcxx9blGH
BKppk1tPNf0A9eiSc_dbMdzyBDC.kRw03IW8GGlQ9C_h7c7OgsfpGVMlHC4k
ZqJryJElAJwnCA54RiG80FxXYMEQdJq269qXShDNILmqDGfmooEBc1p1Nkjz
dr7w9PYmFCSTh9QHQS.nLIuPXvgaY0rpI6LZpBAoWrNX8qiKI9pbo760Kzzo
YZfqy_o6vCvjTEyqIlGkdTuSB00Dz7snjIfquDuiCSwmSL17MgIhYwdMmRY7
H59M1hTN9XH55KEvxnMk8jJNgzV5Sz3mzD.m_i8OTZzYpm0Nri9UgHeE._1.
HqROubafUk1OW7_JENrIr.99jR2RKCOMnWOjP3yYsTge8rkWWDzyNqXH3ynx
LNh.a0lXvUjyhIXqgPPVONo9TVUXM2UeLb0gxLVwZ6.TNa6LQeUmvZsRRinm
vrOcr1CE40ONwjFnhLdZy8JEdIOinWyNzFzff7Nb1CkzdErsfST3M2g2pH8X
BQBYhyuVW2mtlMjjIU9pPFvPBVc.DJ9EO9iYSWy_AUzm8SEDhBjibzPWJ9WV
iT1CJ4Dl8gQRu1v0mmnlF.u8RFckhw33L56Ah3qWHx7yll1LP0UpCS.DvlZr
avp.LWNPdMMTm4onYtDEHDG8SBEStAbJSFRiinyNgmBY8HPjXnuyZROGdlkm
EIwuiB_eL4GYN7_vbabJ2NpitQFzUNp48lnjFY6Gw3uO6NWaeUDNfIoR9g0J
rCx8UqFza0a8.7R7wJWdo8lmPL6OnLcK4e.olfJSgk0sH8v4tf2XGiq01AZq
PN5PdZcZRI0IpG7t3D3y5S5p7ZxWTo5mEj.eavQamHG0PG58eqFDJt6prDgE
LIn6DL2JfzqiJkOQHvisL2cDSaQKtHkgBrQN_VhVA6Bc2UK1cK9Sy4_kQRJh
UPE2zJGXOh1SwVrxhVDtwCOA5hmV37SyKFfdD3XtZ4SGhNpqMifIUWvhteq0
idvBaixUnZfqTHXasAGxkfM2qK1zc5RBaevZQUSYnz.IJk.4OczlI6xxdVGW
nP71nzGpWOR8LBIeg9A2Qcy2PyKRZ1fyPrRioVUy_6JOb.sa0Z5oeh9Aow3E
MQZ731SnkveO7OflFxNctySW9S8AwIxVVQ–
X-Originating-IP: [77.235.14.11]
Authentication-Results: mta1115.mail.ir2.yahoo.com  from=t-online.de; domainkeys=neutral (no sig);  from=t-online.de; dkim=neutral (no sig)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO relay.megaline.kg) (77.235.14.11)
by mta1115.mail.ir2.yahoo.com with SMTP; Sat, 12 Nov 2016 21:50:10 +0000
Received: from User (unknown [77.235.19.10])
by relay.megaline.kg (Postfix) with SMTP id 07x993x5D2495;
Fri, 11 Nov 2016 03:04:06 +0600 (KGT)
Reply-To: <sgt.abdullahfraam@zoho.com>
From: „Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK“<sgt.abdullahfra@t-online.de>
Subject: Lieber Geliebter
Date: Thu, 10 Nov 2016 22:04:24 +0100
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
charset=“Windows-1251“
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
Content-Length: 1079

 

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/lieber-geliebter-sgt-abdullah-fraam-jak/">Lieber Geliebter – Sgt. ABDULLAH FRAAM JAK</a>

Ähnliche Beiträge:

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

186 genehmigte Kommentare
1071 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen