Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Preisvergleich

Farida Stephen – Darlehen anbieten – Fake

Ok Frau Farida Stephen, dann wollen wir einmal Ihre Kreditmail unter die Lupe nehmen und sehen was wir so davon halten 🙂

 

Guten Tag, ich bin ein eingetragenes privaten Geldverleiher. Wir geben, Kredite Menschen zu helfen, Unternehmen, die ihre finanzielle Situation in der ganzen Welt zu aktualisieren, mit sehr geringen jährlichen Zinssätze so niedrig wie 2% innerhalb eines Jahres bis 30 Jahre Rückzahlung

Das heißt ganz einfach: Ich habe Geld und will es dir geben und du zahlst nur 2% Zinsen dafür und die Laufzeit kann bis zu 30 Jahre gehen. Aber woher kommt das Geld? Ist es legales Geld, oder soll es gewaschen werden und und und?

 

Dauer Zeitraum zu jedem Teil der Welt.

Keine Ahnung was das bedeuten soll

 

Wir geben Kredite im Bereich von 5.000 Euro auf 100.000.000 €

Bei 5 tausend € sind 2% Zinsen ok, aber wer hat denn bitteschön 100 Millionen auf dem Konto? Das das nicht sein kann sollten nun die Alarmgloken klingeln lassen.

 

Unsere Kredite sind gut versichert, für maximale Sicherheit ist unsere Priorität.

Bei einem Spammer ist sicherlich keine Versicherung vorhanden. Wenn das die eigen Hausbank sagen würde, denen würde ich das viel eher glauben, als einem mir unbekannten Spamer im Netz

 

Interessenten sollten uns per E-Mail an: 24hourstloancompany1@gmail.com

 

Haben Sie von so vielen Banken abgelehnt worden Sie brauchen für den Ausbau der Ihnen ins Geschäft zu finanzieren,
benötigen Sie einen persönlichen Kredit

Komisch, wenn man zur Bank geht und einen Kredit möchte finden die immer einen Weg oder noch besser, es wird abgeraten wenn eine Kreditfinanzierung nicht möglich ist.

 

Bewerben Sie sich für ein Darlehen, herabs die Details unten:
1. Vollständiger Name
2. Anschrift
3. Höhe
4. Dauer Zeitraum
5.Phone Anzahl
6. Beruf

Warum soll an einen unbekannten im Netz so viele persönliche Daten verschickt werden? Zur ersten Kontaktaufnahme reicht doch der Name und die Telefonnummer aus

 

Frau Farida Stephen

 

Fazit:

Diese Kreditmail wurde nicht bestellt oder angefordert. Es handelt sich um Spam, um Geld an den Mann/Frau zu bringen. Aus welchen Quellen es stammt bzw. ob es wirklich vorhanden ist (100 Millionen €) ist unbekannt und muss bezweifelt werden. Vor allem ist der Text durch ein Programm übersetzt worden und der Hintermann kann definitiv kein Deutsch und sitzt somit im Ausland.

Vor allem warum wird hier mit Mailadressen gearbeitet, die jede Xbeliebige Person bei Freemailanbieter einrichten kann? Lassen Sie von so etwas die Finger und gehen Sie lieber zur eigenen Hausbank. Da kann Ihnen besser geholfen werden und alles läuft nach Recht und Gesetz ab.

 

Die Mail kommt von Frau Farida Stephen – sidwelsh.reps@gmail.com und Antworten sollen an 24hourstloancompany1@gmail.com gehen.

—————————————————————————————
Text und Bilder in der Spammail:
—————————————————————————————
Guten Tag, ich bin ein eingetragenes privaten Geldverleiher. Wir
geben, Kredite Menschen zu helfen, Unternehmen, die ihre finanzielle
Situation in der ganzen Welt zu aktualisieren, mit sehr geringen
jährlichen Zinssätze so niedrig wie 2% innerhalb eines Jahres bis 30
Jahre Rückzahlung Dauer Zeitraum zu jedem Teil der Welt. Wir geben
Kredite im Bereich von 5.000 Euro auf 100.000.000 €. Unsere Kredite
sind gut versichert, für maximale Sicherheit ist unsere Priorität.
Interessenten sollten uns per E-Mail an:
(24hourstloancompany1@gmail.com)

Haben Sie von so vielen Banken abgelehnt worden
Sie brauchen für den Ausbau der Ihnen ins Geschäft zu finanzieren,
benötigen Sie einen persönlichen Kredit

Bewerben Sie sich für ein Darlehen, herabs die Details unten:
1. Vollständiger Name
2. Anschrift
3. Höhe
4. Dauer Zeitraum
5.Phone Anzahl
6. Beruf

Frau Farida Stephen
—————————————————————————————

—————————————————————————————
Mailheader der Spammail:
—————————————————————————————

Return-path:
Delivery-date: Fri, 29 Apr 2016 22:43:11 +0200
Received: from [195.4.92.24] (helo=mx14.freenet.de)
by mbox153.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.85 #1)
id 1awFFn-0002bv-7r
for nerv@mich.net; Fri, 29 Apr 2016 22:43:11 +0200
Received: from mail-ig0-x243.google.com ([2607:f8b0:4001:c05::243]:35924)
by mx14.freenet.de with esmtps (TLSv1.2:AES128-GCM-SHA256:128) (port 25) (Exim 4.85 #1)
id 1awFFm-0005D6-Vj
for nerv@mich.net; Fri, 29 Apr 2016 22:43:11 +0200
Received: by mail-ig0-x243.google.com with SMTP id c3so4138286igl.3
for ; Fri, 29 Apr 2016 13:43:10 -0700 (PDT)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20120113;
h=mime-version:reply-to:date:message-id:subject:from:to
:content-transfer-encoding;
bh=fxaO0SKkT+syTuyCcLQXbWTtycf0YmI9BqomvsDrqDk=;
b=wpabI4gO8x2fXbX4vzKfqtLaDouYdm2iLLKmS2Zt9JmjaJSfRCWfqCoI/5wihV20kP
6g8VRwiC7DYdzUlFPc9467VPWyx48A1uU2h0Lk/tq9Y92nWJ95a8qvEHWV1QlohW1Y98
mKEV4HvzWViifwuysasoaTiNQzQ0MK3zUcigR/1FOckrgTXE+yLnsEHKExEG15ilnHpJ
c/0qDQ+7T/JaVp4wZMJIOigKsno6WTPOZ+l+Rghneg//3VqAHFW5eXqvnPDxuF2Shazh
ClcGrApRPXiCjf5gS/9qLWR47c3s3CFbkncijL1Q4yOkddTRUy7hHAZw/oliNr62CpZk
UtcA==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=1e100.net; s=20130820;
h=x-gm-message-state:mime-version:reply-to:date:message-id:subject
:from:to:content-transfer-encoding;
bh=fxaO0SKkT+syTuyCcLQXbWTtycf0YmI9BqomvsDrqDk=;
b=aeLW4UiWLez0T8trjcg6lRak56qSvjw5AQY2YmW3gAPayyTuwOPAZ3k6ZclvLSgh1B
1U+rEVZkO5M5+Jz+jepRU19UTqQ+K9SEl35YY+23mVm7woosUWE101R7gYA9/XcRfTR4
kFVduvGuzZ2MFO96yslTDgs8lwjT/BbHw1TxDRXSYxX+cRmt9zs1tetzi4yytHJMTGc4
ea/0yKnhf5TqvsG2mawnF1fv9TdeaXj1HkFziSasnRdR+q5QFrWk1fhX/El+Zpjcszjj
mELi8jZnnIqjCjE+nDosc2VHsD3LtSldJR1YnsAQM8OLdS9Bq4jZfsS16WiBFfVVdXbF
b9nA==
X-Gm-Message-State: AOPr4FXCBbNTCuLcI8e1SSYz9pGRMnGJKBktjNYFDec4gu+9eqANEljvAwnnRQBQ8PYboWdikmpzi2ez5bthKQ==
MIME-Version: 1.0
X-Received: by 10.50.155.69 with SMTP id vu5mr6914358igb.59.1461962589885;
Fri, 29 Apr 2016 13:43:09 -0700 (PDT)
Received: by 10.107.18.33 with HTTP; Fri, 29 Apr 2016 13:43:09 -0700 (PDT)
Reply-To: 24hourstloancompany1@gmail.com
Date: Fri, 29 Apr 2016 22:43:09 +0200
Message-ID:
Subject: Darlehen anbieten.
From: Frau Farida Stephen
To: undisclosed-recipients:;
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-purgate-ID: 149285::1461962591-000074E3-D43CC953/0/0
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 2607:f8b0:4001:c05::243!35924
Delivered-To: nerv@mich.net

—————————————————————————————

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/farida-stephen-darlehen-anbieten-fake/">Farida Stephen – Darlehen anbieten – Fake</a>

Ähnliche Beiträge:

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

186 genehmigte Kommentare
1069 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen