Ein Nacktfoto von dir ist im Internet aufgetaucht – Virenmail

Meine liebe Luisa Antonia, ich kann mit Recht behaupten du lügst 🙂 Von mir gibt es definitiv kein Nacktfoto was im Internet ist bzw. in deinem Besitz  😥  Wir kennen uns ja noch nicht einmal.

Auf jeden Fall wird diese Spammail wieder einmal an viele Leute verschickt und keiner macht sich die Mühe für Person A, B, C, D, E usw. jedes mal das eigen Nacktfoto zu suchen und an die Mail anzuhängen. Das ist einfach zu viel Arbeit 🙁

Schaut man sich den Mailanhang an, so sieht man da kein Bild, sondern wieder mal eine *.exe Datei. Öffnet man diese Datei, kann man sich ein Virus, Trojaner oder anderes Schadprogramm auf den Rechner holen und im schlimmsten Fall steht ab da der eigene Rechner unter der Fuchtel von anderen Leuten und wird zu kriminellen Machenschaften benutzt (Botnetz).

 

Fazit: Wieder eine diese Mails, die versuchen ein Schadprogramm per Mailanhang zu verbreiten, um einen fremden Rechner unter die Kontrolle des Hintermannes zu bringen. Daher NIEMALS Mailanhänge runter laden und öffnen, wenn die Quelle unbekannt ist oder man sich unsicher ist ob alles mit rechten Dingen zugeht.

Haben Sie es trotzdem getan und die Datei ausgeführt, lassen Sie schnellstens den Rechner mit einem Virenprogramm prüfen und Installieren Sie alle verfügbaren Updates von Windows, Office und allen anderen verwendeten Programmen. Dies trägt auch zu Ihrer eigenen Sicherheit bei.

 

Die Mail kommt von Luisa Antonia – noreply@heidelpay.de

—————————————————————————————
Text und Bilder in der Spammail:
—————————————————————————————
Schau dein Nacktfoto im Anhang dieser Email an!
—————————————————————————————

—————————————————————————————
Mailheader der Spammail:
—————————————————————————————
Return-Path: <noreply@heidelpay.de>
Received: from heidelpay.de ([95.182.68.36]) by mx-ha.web.de (mxweb002) with ESMTP (Nemesis) id 0MCbbO-1Zv4nd0tDW-009NVx for <nerv@mich.net>; Tue, 13 Oct 2015 00:00:35 +0200
Message-ID: <1FBFA0A8.571*3DA@heidelpay.de>
Date: Tue, 13 Oct 2015 00:00:30 +0200
From: „Luisa Antonia “ <noreply@heidelpay.de>
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.0; de; rv:1.8.1.22) Gecko/20090605 Thunderbird/2.0.0.22
X-Accept-Language: en-us
MIME-Version: 1.0
To: „Luisa Antonia “ <***********>
Subject: Ein Nacktfoto von dir ist im Internet aufgetaucht
Content-Type: multipart/mixed; boundary=“————043278188666778651331356″
Envelope-To: <nerv@mich.net>
X-UI-Filterresults: junk:10;V01:K0:o3lYxInGx/8=:cADDJ9I5oxjKXWDoitjDubmZPOhr TrlEvJRu2z5iuD/7LrlrrjjhQ4pX9nxU6dRecIynfaXtjJZGIqolnODGUcoYgqzQgTYAsxTjp 4aMgQuqCfwMetw3xr4EOgmjS0RiHsdFiTsHkW16SkD+Vf0NLi1kGaRNM6DinUEPfzEWHT4lWq JVue1x/pBDErqqVB3I29RGEn/5E++rXc7GBfTrB77BVP6UzoHVXH+x93g3D8lC1XotCfULzPi nc4HIG9zI+iN4lUE6KzSqU+9Fb9azVoDKxy3A6/5QR3aWQxdtjisy4pCbYVxc+UqVtGKErl9Q EDIgNYL/GY9YeKaWKGRniSlkM3xcJxRIZdkAes5M2ghQx/nRGDT36bpvPIzzULq+Zcqy0kBH8 s75D+/5qCfOo3+QD31GIDzabVstSsolm+nk9qegd63x63cvvBMUcaq4SkVWPHN1+9xWUw/Xkb O3PKO/6yegQRTqRa1QsZONeIgtEbC2IzaDiO2NEmmQJs6PTyMGSPnP86lSpc3wIr6z4+gok5Y TUwdB53acaPBUKCSSt6irEr4gPNOE20mZlMrJd1Cmm4j3b4dm5e4zR30DoDOjQMQStadH5JmI TODPo3IbA51c+htFgyyKjNSDAbNDrlEJlWFAsVGpBymPLIwWQ/oPSi3DzxR1BN1V+xp+e2qFg 7LdA5V/dVXODk5FWG8AZGBKcOFlO1qPJi+0g4R7X1NfwLDNwboOMpaqD3SX7T8/hmaj8YnYDJ 5YrnCrdptYAy7QV36Lsipzn7GsC2sGjnirFof/QNRqwqg9pQ7K228nqoFluqXi7NN+QreetAy wamKXkQjFNHNO5u1FsQiN7Y9DhE3AdQMnM+V9VvRHvm4F/R0E/wbTnV/Mvh3sZiucj26xmrMu PKwAU81cHSYf9GsvoWt9XL4GRT9FEnTTAJkhDAbpa+1caCqSRSyfeDmMiAeEVX4jg5ptq9uko srD90nt2AGmrKQk7WxAQFEvcp7UVJFBHffp/8bFeoiW2ZuE8zE1qapEjeIHstA+ootSL5+wiK 9aOyuYn6Ks37dTwQ3Z+Ad16wj6Y3Nz9SiXPGOwja6qXYZC/gi7XWZ4bzUIr7bjw38u2DqUA/g l0d5VbWa487nXRfXG2nOzakbKoiZ18SBtMzl2BMPIsFxVmga+tqjPtMxqSf3lgnzqLVmlhWod yYCn62NJjxPyu6zANL0ltpVMztZ8+Wsdn1Lw+q4xDzH3rUhMGHqb9JVxBva13WdjKaWXf4ofT AAeqxUxjzRY145WnO2IQc6SKu2SXmA+3SCHp1FtjTbmfXAHRop4dLQAE36w0uYGRQbARJEocE gJMBl0BplUrc2IJJhxjTcNAA==
—————————————————————————————

Verlinken Sie diesen Beitrag:
<a href="http://www.phishingmails.de/ein-nacktfoto-von-dir-ist-im-internet-aufgetaucht-virenmail/">Ein Nacktfoto von dir ist im Internet aufgetaucht – Virenmail</a>