Darlehen von Private – Rudolf Adenauer

Rudolf Adenauer hat zu viel Geld und will das an alle Spamopfer per Kredit bzw. Darlehen vergeben. Wenn man so eine Mail bekommt, sollten eigentlich gleich Fragen wie diese aufkommen …

 

  • warum bekomme ich so eine Darlehensmail, obwohl ich die nicht bestellt und/oder angefordert habe
  • wer zum Teufel ist dieser Rudolf Adenauer aus Geneve? Niemals Kontakt mit diesem Herren gehabt
  • gibt es das Geld wirklich, oder soll hier nur ein Vorschussbetrug angebahnt werden
  • woher kommt das Geld? Kommt es aus Straftaten oder einem Diebstahl und soll durch so ein Darlehen nur gewaschen werden
  • wenn man sich bei Herrn Rudolf Adenauer meldet und private Daten an den schickt, was passiert dann damit? Sind die sicher, oder werden diese dann auch zu anderen Machenschaften missbraucht
  • ….

 

Fazit:

Solche Mails sollten immer gelöscht werden und keinerlei Kontakt zu diesen ganzen Herrschaften aufgenommen werden.

 

Die Mail kommt von – adenauer@swissmail.com und Antworten soll man an adenauer@adenauer.online

Darlehen von Private - Rudolf Adenauer


Text und Bilder in der Spammail:
Darlehen von Private - Rudolf Adenauer

Rudolf Adenauer

Avenue des morgines 12
1213 Lancy – Geneve
Tel.0041 22 5187972
Fax.0041 22 5187973
adenauer@adenauer.online

Sehr geehrte Damen, Herren

Auf der suche nach Investitions möglichkeiten bin ich auf ihr unternehmen gekommen.

Daher möchten ich sie gern als potenziellen ansprechen an schreiben und ihnen die möglichkeit an zu bieten uns ihr Projekt oder partnerschaftlichen bedarf vorzustellen.

Wir bieten Kredit in form von ein Darlehen , Beteiligung.

1. Investments Volumen min 500.000 – Euro
2. Zinsen min 1,90 % bis max 5,00 % fix jährlich.
3. Laufzeit min 3 jahr bis max 15 jahre.

Mit freudlichen grüssen
Rudolf Adenauer

 

Darlehen von Private - Rudolf Adenauer


Mailheader der Spammail:
Darlehen von Private - Rudolf Adenauer
Return-path: <x4x27-xxxxxxx=xxxxxxx@bounce.mmdlv.it>
Delivery-date: Mon, 20 Mar 2017 12:13:44 +0100
Received: from [195.4.92.12] (helo=mx2.freenet.de)
by mbox153.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.85 #1)
id 1cxpvFw-00x3wI-Ry
for nerv@mich.net; Mon, 20 Mar 2017 12:13:44 +0100
Received: from mx149.big.mmdlv.it ([185.6.194.219]:45768)
by mx2.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.85 #1)
id 1cxvFw-000xxE-Nf
for nerv@mich.net; Mon, 20 Mar 2017 12:13:44 +0100
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha1; c=relaxed/relaxed; s=20151218_key2; d=mmdlv.it;
h=From:Reply-To:To:Date:Subject:List-Unsubscribe:Message-ID:MIME-Version:Content-Type;
bh=MG9GGu7WbeHDWnt6XA/metzqiZU=;
b=URoictwHKAm9sjyPRIgQrhI7E0huJAafZNu+4NbX2cVh5C8vhJm2gFOj3ez+pVZehCQkiBqr63yI
O0x+O7OvmEM8KnVSyJHn5nA8+Qlc8Ni/Nc28N0m+ryBCz1iToDno6/+zGSEzKHMGJXHumQMjOayg
XFvnhqVUZYo0yPpdWfo=
From: „…“
Reply-To: adenauer@swissmail.com
To: nerv@mich.net
Date: Mon, 20 Mar 2017 10:17:27 +0100
Subject: Darlehen von Private
Precedence: bulk
List-Unsubscribe:
Message-ID: <14×0007601.8×12.14900x144x6966.JavaMail.trend@backend-mb-prod-001.localdomain.op.oemts.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
boundary=“—-=_Part_8110_413317379.1490001446965″
X-Warning: Message contains bulk signature (149×85::14900×08424-0000×0387-AxE4DE31/3/5463×347470)
X-purgate-ID: 14xx285::149000×424-00×00387-ACE4DE31x3/5463347470
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 185.6.194.219!45768
Delivered-To: nerv@mich.net

 

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/darlehen-von-private-rudolf-adenauer/">Darlehen von Private – Rudolf Adenauer</a>