Andreas, schlecht im Bett?

Jaja, da wird einem einfach mal unterstellt man sei schlecht im Bett 😳 Woher will das denn wohl der Spammer wissen? Jedenfalls ruft man die beworbene Seite auf, landet man auf einer Landingpage, die nur mit Werbung befüllt ist, obwohl die Mail von heute ist.

Die Mail kommt von info@nrcu.gov.ua / no-reply@gmxpro.org und beworben wird die Url www.apothekeptnzmittel.eu
Die IP-Adresse lautet 89.185.228.117 und der ISP ist in Czech Republic zu finden. (Master Internet s.r.o.)

—————————–
Halllo Andreas,

Ist bei Ihnen auch oft der Sex vorbei, bevor ihre Partnerin so weit ist?

Es kann durchaus sein, das eine körperliche Störung hinter den vorzeitigen Ejakulationen steckt.

Wenn man bedenkt, dass allein in Deutschland an die 4 Millionen Männer unter diesem Problem leiden, kann man schon von einer Volkskrankheit ausgehen.

Wir möchten ihnen helfen den Akt auszukosten und die Liebe länger zu genießen.

Das Elend hat ein Ende, wir präsentieren eine Pille die vorzeitige Samenergüsse verhindert.

Andreas, Hier geht es weiter!Andreas, schlecht im Bett?
—————————–

Mailheader:

Return-path:
Delivery-date: Wed, 17 Sep 2014 14:52:00 +0200
Received: from [195.4.92.24] (helo=mx14.freenet.de)
by mbox66.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.82 #1)
id 1XUEiG-0007M0-D0
for ***********; Wed, 17 Sep 2014 14:52:00 +0200
Received: from mail.nrcu.gov.ua ([212.26.157.215]:58127)
by mx14.freenet.de with esmtps (TLSv1:AES256-SHA:256) (port 25) (Exim 4.82 #2)
id 1XUEiG-0001Tz-79
for ************; Wed, 17 Sep 2014 14:52:00 +0200
Received: from localhost ([127.0.0.1] helo=thefreeinbox.com)
by mail.nrcu.gov.ua with esmtp (Exim 4.72)
(envelope-from )
id 1XUEi4-0001jD-EW
for **********; Wed, 17 Sep 2014 15:51:48 +0300
To: „Andreas“
Subject: Andreas, schlecht im Bett?
Message-ID:
Date: Wed, 17 Sep 2014 08:51:25 -0400
From: „Biram“
Reply-To: no-reply@gmxpro.org
MIME-Version: 1.0
X-Mailer-LID: 9,23
List-Unsubscribe:
X-Mailer-RecptId: 1834462
X-Mailer-SID: 341
x-job: thefreeinbox_com-936
X-Mailer-Sent-By: 1
Content-Type: multipart/alternative; charset=“UTF-8″; boundary=“b1_32e7cb4c92209f2***f15ebfc6f7″
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-SA-Exim-Connect-IP: 127.0.0.1
X-SA-Exim-Mail-From: no-reply@gmxpro.org
X-SA-Exim-Scanned: No (on mail.nrcu.gov.ua); SAEximRunCond expanded to false
X-purgate-ID: 149285::1410958320-00******9D6-8519A243/0/0
Delivered-To: ***********
Envelope-to: *************
X-Originated-At: 212.26.157.215!58127
Delivered-To: ***********

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/andreas-schlecht-im-bett/">Andreas, schlecht im Bett?</a>