Versicherungen vergleichen - Handy & Zubehör - Geld verdienen - Gutscheine & Rabatte - Preisvergleich

Alert – Ihre Kreditkarte wurde Belastet – Julian Martin

 

Sehr geehrter Kunde,

Warum keine direkte Ansprache wenn ich bei Euch schon eingekauft habe? Achja, die Anrede muss ja für Frauen und Männer passen

Wir haben Ihre Zahlung direkt mit der Rechnungsnummer bearbeitet.INV374U ( Quittung herunterladen).

Was wollt Ihr? Welche Zahlung und welche Rechnungsnummer und warum soll ich irgendetwas runter laden?

Die Zahlungsdetails sind:

Bestellwert: $1200
Mehrwertsteuer: $256.8
———————
Erhaltener Gesamtbetrag: $1456.80

Na das muss aber ein teurer Einkauf im Ausland von mir gewesen sein bei fast 1500 Dollar. Komischerweise kann ich mich daran aber nicht erinnern und vor allem was habe ich auf der anderen Seite des großen Teiches nur noch einmal für 1500 Dollar gekauft? ich weiss es nämlich nicht mehr

Fü r Zahlungsinformationen und Bestellinformationen laden Sie bitte Rechnung und Belegexemplar von hier herunter:  Klick Hier

Ich soll mir nun aus unbekannten Quellen angebliche Rechnungen und Bestellbestätigung Downloaden! Niemals, denn ich will mir ja kein Schadprogramm auf dem Computer einfangen

Sollten Sie Fragen bezü glich der Rechnung haben, zö gern Sie bitte nicht, sich an Ihren designierten Kreditkontroller oder an die Hauptabrechnung zu wenden.

Meint ihr hier designierten oder doch eher resignierten Kreditkontroller der kein Geld bekommt von angeblichen Käufern?

Fü r Preise und andere allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an Ihr lokales Vertriebsteam.

Welches Vertiebsteam denn bitte, ich weiss ja nicht mal mehr bei welchem Shop oder welchem Händler ich angeblich für 1500 Dollar eingekauft haben soll. Anscheinend sind mir auch alle Bestellbestätigungsmails abhanden gekommen.

Grü ß e,

Julian Martin
Rechnungsabteilung

Von welchem Shop oder welcher Firma denn bitte ganz genau? Ich weiss nicht mehr wo ich angeblich eingekauft haben soll.

 

Na dass ist doch mal der Hammer. Da soll man per Kreditkarte irgendwo im Netz für fast 1500 Dolla eingekauft haben und weiss davon nichts mehr. Das muss aber ein sehr übler Kater gewesen sein bzw. muss man da ganz schön betrunken gewesen sein beim Einkauf wenn man dazu alles vergessen hat.

Warum soll ich mir aus einer unbekannten Quelle angebliche Rechnungen Downloaden wenn man schon beim Aufruf der Seite davor gewarnt wird, das es eine betrügerische Seite ist.

Läd man sich einmal die Zip Datei DOC-INV374U herunter und schaut einmal hinein, so findet man darin eine *.wsf Datei ( Windows Scriptdatei ) und keine Rechnung oder dergleichen als PDF. Durch solche wsf Datein kann man sich ein Schadprogramm auf den Rechner holen.

 

Fazit:

Hier wird versucht ein Virus / Schadprogramm auf die Rechner der Spamopfer zu bekommen indem man eine angebliche Bestellung mit der Kreditkarte vortäuscht. Unbedarfte und neugierige Opfer laden sich nun die angebliche Quittug herunter und führen die gezippte Datei aus und schon haben Sie den eigenen Computer mit dem Virus / Schadprogramm infiziert. Daher löschen Sie diese Mail und Downloaden Sie sich nichts herunter und halten Sie Ihr Schutzprogramm, Windows und alle Anwendungen und Programme immer aktuell.

 

emailzone45.com
Hostname der IP-Adresse:emailzone45.com
Hostname37.61.222.139
Ländercode der IP:DE
Land der IP: Deutschland
Region der IP:Nordrhein-Westfalen
Stadt der IP:
Postleitzahl der IP:47652
Breitengrad der IP:51.6500
Lägengrad der IP:6.1833
ISP dieser IPHost Europe GmbH
Organisation:velia.net INternetdienste GmbH
Ortszeit in Deutschland:2016-11-13 14:29
Domain: emailzone45.com
IP-Adresse: 37.61.222.139
Provider: Host Europe GmbH
Region: Höst (DE)
Inhaber mittels PrivacyGuardian verschleiert

 

Die Mail kommt von Julian Martin julian-martin@emailzone45.com und beworben wird die Url emailzone45.com
Die IP-Adresse lautet 37.61.222.139  und der ISP ist in Deutschland zu finden. ( Host Europe GmbH / velia.net INternetdienste GmbH )

Alert - Ihre Kreditkarte wurde Belastet - Julian Martin


Text und Bilder in der Spammail:
Alert - Ihre Kreditkarte wurde Belastet - Julian Martin

Sehr geehrter Kunde,

Wir haben Ihre Zahlung direkt mit der Rechnungsnummer bearbeitet.INV374U ( Quittung herunterladen).

Die Zahlungsdetails sind:

Bestellwert: $1200
Mehrwertsteuer: $256.8
———————
Erhaltener Gesamtbetrag: $1456.80

Fü r Zahlungsinformationen und Bestellinformationen laden Sie bitte Rechnung und Belegexemplar von hier herunter:  Klick Hier

Sollten Sie Fragen bezü glich der Rechnung haben, zö gern Sie bitte nicht, sich an Ihren designierten Kreditkontroller oder an die Hauptabrechnung zu wenden.

Fü r Preise und andere allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an Ihr lokales Vertriebsteam.

Grü ß e,

Julian Martin
Rechnungsabteilung

 

 

Alert - Ihre Kreditkarte wurde Belastet - Julian Martin


Mailheader der Spammail:
Alert - Ihre Kreditkarte wurde Belastet - Julian Martin
Return-path:
Delivery-date: Sun, 13 Nov 2016 12:31:40 +0100
Received: from [195.4.92.27] (helo=mx17.freenet.de)
by mbox153.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.85 #1)
id 1c5t0d-0006jo-VM
for nerv@mich.net; Sun, 13 Nov 2016 12:31:39 +0100
Received: from emailzone45.com ([37.61.222.139]:47234 helo=mail.emailzone45.com)
by mx17.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.85 #1)
id 1c5t0d-00024H-Lu
for nerv@mich.net; Sun, 13 Nov 2016 12:31:39 +0100
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha1; c=relaxed/relaxed; s=dkim; d=emailzone45.com;
h=Date:From:To:Subject:MIME-Version:Content-Type:Content-Transfer-Encoding:List-Unsubscribe:Message-ID; i=julian-martin@emailzone45.com;
bh=vqNp/aDYD0WseHSiYKv/HflOU9w=;
b=UCg5uNhgOWMLjWWXMV3b4FVKi7/F0UQG7E84soqIcxe6CVgLWVhBl8QyrZoQFwyti+s8ldySvs8S
yQ6gBNciSxQO+6VlbZbKcyCCZyp1R+OtV+YrwdCISYc//6/JPoko+oSWk11gxabmUmcVR23cCv3Q
kKuNPo7XBS5qJdP2D98=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws; q=dns; s=dkim; d=emailzone45.com;
b=DK2R3ciRs1CB5Nr54+rnqQ+5KoLwQ8WHqyDvPt06hMcVYyo19WMyM/TmcBsvF/tBsIvG2oPKBjat
nDEfrTohCqpBkXK5q3HjymOB1uAK6fhtYuAoW9+N9NfX43lvhFX9h61Bkxz1bjZ/TJ8l0ipZb7eU
4ki2Fcm5NmE9PnFFK8Y=;
Received: by mail.emailzone45.com id h51li40001g7 for ; Sun, 13 Nov 2016 08:01:02 -0500 (envelope-from )
Date: Sun, 13 Nov 2016 08:01:02 -0500
From: „Julian Martin“
To:
Subject: Alert – Ihre Kreditkarte wurde Belastet
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset=us-ascii
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-SMTPAPI: {„category“: „20161113-055952-809-20“}
List-Unsubscribe:
Feedback-ID: 20x161113x5595280920
Message-ID: <0.0.0.13x1D23DxDFCC83xD98.18xE2F@mail.emailzone45.com>
X-Warning: Message contains bulk signature (149285::1479036699-00000401-18402A52/3/5352106869)
X-purgate-ID: 1×9285::1x47903x6699-x0000401-1x402A52/3/535x106x69
Delivered-To: nerv@mich.net
Envelope-to: nerv@mich.net
X-Originated-At: 37.61.222.139!47234
Delivered-To: nerv@mich.net

 

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/alert-ihre-kreditkarte-wurde-belastet-julian-martin/">Alert – Ihre Kreditkarte wurde Belastet – Julian Martin</a>

Ähnliche Beiträge:

2 Thoughts to “Alert – Ihre Kreditkarte wurde Belastet – Julian Martin”

  1. Heidi

    Die Mail habe ich vor 20 min auch bekommen – da haben wir beide wohl den gleichen Artikel bestellt 😉 Welchen auch immer …

  2. Heike F.

    Danke !!!! Habe mir schon so was gedacht und dass Dinng nicht geöffnet und direkt gelöscht.

Leave a Comment

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten

186 genehmigte Kommentare
1072 Beiträge und Informationen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Weitere Informationen

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In diesen Cookies wird Ihr Surfverhalten gespeichert, um Ihnen einen höheren Komfort zu bieten. Dieses Cookie ist nur dem Nutzer selbst zugänglich.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über diese beiden Seiten verwalten
US-amerikanische Seite -> http://www.aboutads.info/choices
EU-Seite -> http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices

Schließen

© by Phishingmails.de - Das Hilfeportal zu deutschsprachigen Phishing Mails und Spammails mit zahlreichen Informationen, Bildern und Hintergrund Infos. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche Tipps, Tricks und Hilfen um sich gegen Phishing und Spam zu wehren und diese Mails an offizielle Behörden zu melden.
Mail Kotzen