Abschließende Mitteilung für die Zahlung eines nicht beanspruchten Preisgeldes

Wow, ich habe im Lotto gewonnen. Dumm nur, das ich nicht gespielt habe und der Text sich nach Übersetzungssoftware ausschaut. Weiterhin sind nicht alle Buchstaben ins Deutsche übersetzt worden, die Umlaute (äöü) sind auch nicht richtig geschrieben und der Lesefluss ist auch komisch.
Natürlich dürfen die Teile nicht fehlen, in denen Angst vor Verlust des Geldes gemacht wird. Dazu muss man seine kompletten Daten angeben und spielt somit mit seinen aktuellen und bestätigten Daten den Betrügern in die Hände.

Ein Gewinn gibt es nicht.

Die Mail kommt von santalucia_sec1@yahoo.co*m

—————
AKTENZEICHEN: ZFW/57-876/98-14
KUNDENNUMMER: ZFW-FA/894/14

AbschlieЯende Mitteilung fьr die Zahlung eines nicht beanspruchten Preisgeldes

Wir mцchten Sie informieren, dass das Bьro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien,unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Bearbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit ьber zwei Jahren nicht beansprucht wurde.

Der Gesamtbetrag der Ihnen zusteht betrдgt momentan 4.540.225,10 EURO
Das ursprьngliche Preisgeld bertug 1.725.810,00 EURO. Diese Summe wurde fuer nun mehr als zwei Jahre gewinnbringend angelegt,daher die Aufstockung auf die oben bennante Gesammtsumme. Entsprechend dem Bьros des nicht Beanspruchten Preisgeldes,wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer
Lotteriefirma zum verwalten niedergelegt und in Ihrem Namen versichert.

Laut der Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsfцrderungslotterie zugesprochen; die Cupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals angeschrieben um Sie ьber dieses Gewinn zu informieren, es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist niemand gemeldet um den Gewinn zu beanspruchen.

Dieses war der Grund , weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. GemдЯ des Spanischen Gesetzes muss der Inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn informiert werden. Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht warden, wird der Gewinn abermals ueber eine Investmentgesellschaft fьr eine weitere Periode von zwei Jahren angelegt werden.Wir sind daher, durch das Bьro des nicht Beanspruchten Preisgelds beauftragt worden, sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation fьr das Beanspruchen dieses Preisgelds.

Wir mцchten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft ьberprьfen und bestдtigen wird, ob ihre Identitдt uebereinstimmt, bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird.Wir werden sie beraten, wie Sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaeltin in Verbindung FR. DR. ALICIA LOPEZ, TEL: 0034 632 482 552 Email: ab_abogado@consultant.com

Sie ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser Angelegenheit zur Seite stehen.Der Anspruch sollte vor dem 31-07-2014 geltend gemacht werden,da sonst dass Geld wieder angelegt werden wuerde.Wir freuen uns, von Ihnen zu hцren.

Mit Freundlichen GrьЯen
ALICIA LOPEZ
RECHTSANWAELTE AM OBERSTEN GERICHTSHOF
————–

Mailheader:
From ANWALTSKANZLEI Wed Jul 2 20:32:12 2014
X-Apparently-To: ********** via 46.228.37.145; Wed, 02 Jul 2014 10:32:53 +0000
Return-Path: <abogado@europ*a.es>
X-YahooFilteredBulk: 160.75.28.8
Received-SPF: none (domain of e*uropa.es does not designate permitted sender hosts)
X-YMailISG: uZNyY9wWLDuLcFjSwCKz9ou8C3ALhgkg_Ol.lHP_9LRV4svE
XQx5EH36BU2.NGcUgUMd7RIjEMCiRgXzwd4RaiJX5udsD86DcaIAm6gJLGW8
19VLLhT3Ou8wMYuBlFlRPp0HKZy5HATbG_AcC7lFMpYYlDytf2NotNjwy3cd
eunKtcjCoI8xNd1eFKJ23LBcQ1bYCKsE.d00PwP3U1UNQ8uGANBtYPlXbNQn
z26yRUcO6qhLQLq2keVIB8nYP3OE_Ti7EZCgfMIb8W5gaRNFi3z45IQtcwYb
_XkUFeRiqLExV1ZiMFArCf3rdyHvkmcQi65plGu0pgW3gm5JQAT563C5JGnd
Ah6dhrhEUWlKHZJ_defs4By18ojUu3SEp707FTP1GAtzCSjYVHnxrkT8NByU
hLHFtiWjImx56jDswqj9uFuYIGqxQN7_9NlFD6XjlHpF99kwp_8cLjqprjrZ
2OSMpXexlUcXhsEhvdLNaB.aHcqPGB7irjPccY6dcnqn3MQ.fhnzEWs1iFW3
jg4O7gNkLgVIYQBNCKE9cJHcCNU1NCrOPNjiFUnBYr922Y3aVmYmUwsrPmtB
4B50HCJ7yw3Fc6Nw3ZHkA4hPRWS85Q2IxuRvkeNZbLVMGuD9x0yuzSn7fVKv
KBcXJj6SfBjS1PXZrPnfi7B8J9Jqrb.IWYHI.Y6U1l1mqLs0OAEsGK1co9kW
j5rn9rOsjRnvocs4pRJO22TJ4gAlflyBUxr6VaitOjQ9_jJTbFX9ke9.pkV6
u7aZ.LfJQSnwWNyN3i5r..ugtIfQ1skkl.Ig6RBVJCGcoXpZMlgLPZvdW708
TO5Gz49DedkO3VpZJwyvc8B2BjNCGmz9brATbwn05S9uykMXzjv6qr.FqV_d
EjNN8wAfNiv_x9rgR2lrRtl0PxFs9Wce9OQcPm0vNAHfHKoorBbTFPQf4_vC
YAQ3GA00Jqo7EpEJxDt9Indp1iQQFScLGeap9zSjZbGHguVeXXlYnNj6Nc78
0sT71hb6VWrYj_qyoEMQ2_2Fxb8IX8TNUos6E5kO4_pqJCSFqK7aloFT5GV2
xj9r6DEyddRIsy_MKROk1hts.XUSsvcwhW8bBvMJo4TIvM1q9O1yE6TTBiXk
PkBerK4FXYQaxCASsBpbdUOp1MFBQP.LDvFOkp6aQtqyGPLHywfVBBMJrBAc
sF7EmUqfQY_bm_4IygD73hvTYwsr8oTF4RmzVkosKMpiiGVLMFuYThfKxDFm
kYaC9MskZsF9KJoQ6umsKDRzFNKbNdB5iOZp25zqqsyrEIWmSLqNYSYUu8dS
WuHZGmmYoG9IM1sTaU3yuvgUALnTXD.ohBSeoGJUotC7e_fRcO_a5tg.ILES
sYeR9TZyrvxO8IZITviJBD3wR8OgoCpkMuIH1mxbPaCa8M90XLAMiGs8If_S
mTSpcEVTUsFIqlzkShfVTtZNqyc34DzqLqEMUWt6AevBIgSCgRxXHcxHCw–
X-Originating-IP: [160.75.28.8]
Authentication-Results: mta1063.mail.ir2.y*ahoo.com from=europa.es; domainkeys=neutral (no sig); from=europa.es; dkim=neutral (no sig)
Received: from 127.0.0.1 (EHLO andromeda.elk.itu*.edu.tr) (160.75.28.8)
by mta1063.mail.ir2.yahoo.com with SMTPS; Wed, 02 Jul 2014 10:32:49 +0000
Received: from User ([23.92.209.135])
by andromed*a.elk.itu.edu.tr (Elk Mail Server ) with ASMTP id YO186329;
Wed, 02 Jul 2014 13:32:19 +0300
Reply-To: <santalucia_sec1@*yahoo.com>
From: „ANWALTSKANZLEI“<abo*gado@europa.es>
Subject: Abschlieende Mitteilung fr die Zahlung eines nicht beanspruchten Preisgeldes
Date: Wed, 2 Jul 2014 12:32:12 -0700
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary=“—-=_NextPart_000_00*01C2A9A6.6CFED3EE“
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
Content-Length: 2605282

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.phishingmails.de/abschliessende-mitteilung-fuer-die-zahlung-eines-nicht-beanspruchten-preisgeldes/">Abschließende Mitteilung für die Zahlung eines nicht beanspruchten Preisgeldes</a>